Stadl Paura: 12 Siege für Team Aubenhausen, Prunthaller gewinnt Grand Prix

CDN-A* CDN-B Pferdezentrum Stadl Paura (OÖ)

Stadl Paura: 12 Siege für Team Aubenhausen, Prunthaller gewinnt Grand Prix

Dressur – Prominenter Besuch im Pferdezentrum Stadl Paura! Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl war mit ihrem Team Aubenhausen und elf Pferden auf der oberösterreichischen Anlage – und das hoch erfolgreich. Von Jungpferde-Prüfungen bis zum U25 Grand Prix, sicherten sich Jessica & Benjamin Werndl, sowie ihre Bereiter Raphael Netz und Adrian Munoz, wie auch Schülerin Selina Söder insgesamt zwölf Siege. Der Grand Prix und der Special blieben allerdings in österreichischer Hand: Ulrike Prunthaller (OÖ) feierte in beiden Prüfungen einen Doppelsieg mit bis zu 72,8%!

Österreichischer Dauergast: Jessica von Bredow-Werndl (GER) und das Team Aubenhausen sind mit insgesamt elf Pferden nach Stadl Paura (OÖ) gereist. Für die achtjährige Forsazza de Malleret ist es das erste Übernachtungs-Turnier. © Petra Kerschbaum
Österreichischer Dauergast: Jessica von Bredow-Werndl (GER) und das Team Aubenhausen sind mit insgesamt elf Pferden nach Stadl Paura (OÖ) gereist. © Petra Kerschbaum

Mit den Nachwuchs-Pferden Got It BB (6-jährig, v. Grand Galaxy Win), Forsazza de Malleret (7-jährig, v. For Romance), Discover (7-jährig, v. Don Frederic), Dionysos de Massa (8-jährig, Special Agent Amour), Franz Joseph BB (8-jährig, v. Franziskus), Dieu Donne (8-jährig, v. Dante Weltino), Dundee (9-jährig, v. Don Index), Benvenuto (11-jährig, v. Boston), Franziskaner (11-jährig, v. Fürst Grandios), sowie dem U25-Pferd Exklusive BB hat das Team Aubenhausen gleich elf Vierbeiner im oberösterreichischen Stadl Paura an den Start gebracht. Im Sattel saßen dabei Doppel-Olympiasiegerin und Europameisterin Jessica von Bredow-Werndl (GER), ihr Bruder und Olympia-Kaderreiter Benjamin Werndl (GER), U25-Europameister Raphael Netz (GER) und Aubenhausen-Bereiter Adrian Munoz (GER).

Quelle: Facebook/Pferdezentrum Stadl Paura

Außerdem mit dabei, im Sattel der Championats-Stute Zaire E: Selina Söder (GER). Die Tochter des bayrischen Ministerpräsidenten Markus Söder, darf auf der 17-jährigen 5*-Siegerin Zaire lernen und konnte in Stadl Paura mit knapp 72% einen tollen Sieg im U25-Grand Prix vor ihrem Teamkollegen Raphael Netz feiern.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Aubenhausen (@aubenhausen)

Quelle: Instagram/aubenhausen

Prunthaller mit zwei Doppelsiegen
Die österreichische Bartlgut-Bereiterin Ulrike Prunthaller (OÖ) konnte im Grand Prix und Grand Prix Special zwei starke Doppelsiege in Stadl Paura feiern. Mit den beiden Quarterback-Söhnen, dem zwölfjährigen Bartlguts Quantum und dem 13-jährigen Bartlguts Quarz, knackte sie im Grand Prix mit 70,3 und 71,4% zweimal die 70%-Marke und führte das vierköpfige Starterfeld an. Im Special scorte die Oberösterreicherin im Sattel von Quantum sogar 72,8%, dahinter platzierte sie den Quadroneur-Sohn Bartlgut Quadrofilius (70,1%).

>> Hier geht es zum Siegesritt mit Bartlguts Quantum

Weiterführende Links:
>> Ergebnislisten
>> Mediathek

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.