Spitzentraining und Spitzenplatzierungen

R34-Team News

Spitzentraining und Spitzenplatzierungen

R34_logoWährend Marie Christine Sebesta beim nationalen Springturnier in Wr. Neustadt, Lake Arena auf Kara Luna und Real Steel in der Klasse L (1,20 m) mit fehlerfreien Umläufen drei Platzierungen holte, trainierten ihre Teamkolleginnen Anna Markel, Johanna und Katharina Biber zu Hause am Reuhof mit Weltklassetrainer Rüdiger Wassibauer.

Die R34-Teamreiterinnen haben große Pläne für 2016. In Salzburg werden sie geschlossen am Start sein und R34 wird auch als Sponsor der Veranstaltung präsent sein. © Archivbild Michael Graf
Die R34-Teamreiterinnen haben große Pläne für 2016. In Salzburg werden sie geschlossen am Start sein und R34 wird auch als Sponsor der Veranstaltung präsent sein. © Archivbild Michael Graf

Rüdiger Wassibauer, der seit 2007 Nationaltrainer der polnischen Springreiter ist, nahm in seiner aktiven Zeit als Reiter an Olympischen Spielen in der Vielseitigkeit (München 1972) teil und vertrat gemeinsam mit Hugo Simon und Thomas Frühmann 1976 Österreichs Farben in Madrid. Auf heimischer Ebene war Wassibauer mehrmaliger Landesmeister im Springen und in der Dressur, sowie österreichischer Vizemeister in der Dressur.

In Einzelunterricht wurde drei Tage lang intensiv gearbeitet um optimal vorbereitet zur Mevisto Amadeus Horse Indoors (3.-6.12.2015) nach Salzburg zu fahren, wo das R34-Team geschlossen am Start sein wird. Daumen drücken ausdrücklich erwünscht!!

Mehr zu den SHS Hotels und der R34 Immobilienbesitz GmbH gibt es hier: www.r34-immobilien.at

​​Quelle: News-Service © EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net​