Sieg für den Deutschen Felix Etzel im CIC1* – Claudia Möller beste...

CICO3*-NC CIC3* CIC2* CIC1* Horse Trials Wr. Neustadt

Sieg für den Deutschen Felix Etzel im CIC1* – Claudia Möller beste Österreicherin

CM | Vielseitigkeit – Nach den drei Teilbewerben Dressur, Gelände und Springen im CIC1* der Horse Trials Wr. Neustadt konnte sich der Deutsche Felix Etzel mit Quidor 8 mit sechs Zehntel Punkte Vorsprung (42,30) an die Spitze des internationalen Starterfeldes setzen. Besonders im Gelände zeigten die beiden ihre Stärke und waren die Schnellsten im 47 Pferd-Reiter-Paare starken Teilnehmerfeld. Auf Rang zwei platzierte sich der Pole Robert Powala mit Rara del Castegno (50,90) vor der Schweizerin Eveline Bodenmüller und  Violine De La Brasserie (51,30).

Felix Etzel (Deutschland) und Quidor 8 entschieden das CIC1* der Horse Trials Wr. Neustadt für sich. © Michael Graf
Felix Etzel (Deutschland) und Quidor 8 entschieden das CIC1* der Horse Trials Wr. Neustadt für sich. © Michael Graf
Rang zwei für den Polen Robert Powala mit Rara del Castegno (50,90) im CIC1*. © Michael Graf
Rang zwei für den Polen Robert Powala mit Rara del Castegno (50,90) im CIC1*. © Michael Graf
Die Schweizerin Eveline Bodenmüller mit Violine De La Brasserie platzierte sich in Wr. Neustadt auf Rang drei. © Michael Graf
Die Schweizerin Eveline Bodenmüller mit Violine De La Brasserie platzierte sich in Wr. Neustadt auf Rang drei. © Michael Graf

Beste Österreicherin wurde Claudia Möller (Niederösterreich) auf Rose herself. Die beiden platzierten sich mit 51,90 Punkten auf Rang fünf. Michelle Talakovics (Steiermark) und Sienna 2 schafften mit 55,20 Punkten Rang zehn. Der Steirer Daniel Dunst und Jolly Summer landeten auf Rang zwölf (56,00).

Die beste Österreicherin Claudia Möller (Niederösterreich) mit Rose herself schaffte einen Platz unter den Top 10! © Michael Graf
Die beste Österreicherin Claudia Möller (Niederösterreich) mit Rose herself schaffte einen Platz unter den Top 5! © Michael Graf

CIC1* International Eventing
1. QUIDOR 8 – Felix ETZEL (GER) 50,30
2. RARA DEL CASTEGNO – Robert POWALA (POL)50,90
3. VIOLINE DE LA BRASSERIE – Eveline BODENMÜLLER (SUI) 51,30
4. SILKEN SPRING – Jörg KURBEL     Germany (GER) 51,60
5. Rose herself – Claudia Möller (AUT/NÖ) 51,90     
6. BALLYTARSNA D CLOVER – Eveline BODENMÜLLER (SUI) 52,20
7. SIR SAMSON – Janet WIESNER (GER) 52,40
8. CONRAD HK – Janet WIESNER (GER) 54,00
9. CUBITO S – Laura EPIFANI (ITA) 54,10
10.Sienna 2 – Michelle Talakovics (AUT/ST) 55,20
11.CLOE – Felix VOGG (SUI) 55,40
12.Jolly Summer – Daniel Dunst (AUT/ST) 56,00
Ergebnislink

CICO3*-NC CIC3* CIC2* CIC1* Horse Trials Wr. Neustadt
30. Juni – 02. Juli 2017
Ausschreibung | Schedule
Start- und Ergebnislisten | Start and result lists »
Übersicht Turniergelände | Overview competition venue »
Geländeskizzen | Course Plan
www.hrsv-thermilak.at
www.horsetrial.at

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net im Auftrag der Horse Trials Wr. Neustadt verfasst.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken