Sensationeller vierter Platz für Josefina Goess-Saurau im Young Rider Grand Prix von...

CSIOP, CSIOJ, CSIOYY, CSIOCh Wierden (NED)

Sensationeller vierter Platz für Josefina Goess-Saurau im Young Rider Grand Prix von Wierden

PK | Springen – Im Abschlussbewerb am Freitag (09.06.2017) in Wierden  (Niederlande), dem Young Rider Grand Prix über 1,45 Meter mit Stechen, sicherte sich Thibault Lacrevaz (Frankreich) im Sattel von Tom D’ruffosse den Sieg (43,92). Josefina Goess Saurau (Burgenland) sorgte mit Platz vier für Jubel im österreichischen Lager.

Zweite wurden der Belgier Neal Vanderwegen und sein achjähriger Wallach Isidor J.H.Z (45,34) vor Emilie Paillot (Schweiz) und Caja (46,65).  Auf Platz vier reihte sich die Burgenländerin Josefina Goess–Saurau nach einer fehlerfreien Runde und einer super Zeit im Stechen (47,14) ein. Eine Spitzenleistung von der österreichischen Amazone und ihrem 15-jährigen Hollsteiner Wallach Phantastic.

Phantastic ist nicht nur der Name des Pferdes, sondern auch die Leistung von Josefina Goess-Saurau beim Young Rider Grand Prix in Wierden. © Archivbild/Horse Sports Photo
Phantastic ist nicht nur der Name des Pferdes, sondern auch die Leistung von Josefina Goess-Saurau beim Young Rider Grand Prix in Wierden. © Archivbild/Horse Sports Photo

Roelofsen Horse Trucks Prize
International Jumping Competition – CSIOY
Young Riders Grand Prix – Table A with Jump-Off, 1m45
1. Tom D’ruffosse – Thibault Lacrevaz (FRA) 0/43,92 sec im Stechen
2. Isidor J.H.Z – Neal Vanderwegen (BEL) 0/45,34 sec im Stechen
3. Caja – Emilie Pailot (SUI) 0/46,65 sec im Stechen
4. Phantastic 2 – Josefina Goess-Saurau (AUT) 0/47,14 sec im Stechen
5. Ilias Van´T Vlasmeer – Dimme D‘haese (BEL) /47,45 sec im Stechen
6. Zentos – Kars Bonhof (NED) 1/48,28 sec im Stechen
7. Garlo Magno Ls –  Aurelie Rytz (SUI) 3/50,26 sec im Stechen
8. Bilexa – Sofie Ekestubbe (SWE) 4/64,55 sec
9. Maja H – Lars Volmer (GER) 4/64,59 sec
10. Barbarella – Pauline Zoller (SUI) 4/64,60 sec
11. Dynamique Dml – Ndja Havnegjerdee (NOR) 4/65,11 sec
12. Umours Batilly – Megane Moissonnier (FRA) 4/66,10 sec
13. Argentina VM – Axell Windels (BEL9 4/66,12 sec
Weiters
37. Calamiros – Lorenz Chwoyka (AUT) 12/67,36 sec
Ergebnislink

CSIOP, CSIOJ, CSIOYY, CSIOCh Wierden (NED)    
07.-11.06.2017    
Starts and Results »
Livestream »
www.dutchyoungsterfestival.com

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.