Schweden vor Schweiz und Großbritannien im Young Rider Springen

FEI European Jumping Championships YR J Ch 2015

Schweden vor Schweiz und Großbritannien im Young Rider Springen

EM_WrNeustadt79 junge Athleten bis 21 Jahre stellten sich heute (12.08.2015) der ersten Einzelqualifikation der Young Rider Europameisterschaft im Springreiten. Der 1,45 m hohe Kurs führte über 13 Hindernisse und 15 Sprünge und verlangte von den Reitern und Pferden bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke Konzentration und Kondition.

Elina Petersson (SWE) und Canasta Z © Hervé Bonnaud
Elina Petersson (SWE) und Canasta Z © Hervé Bonnaud

Das beste Ergebnis in diesem Zeitspringen lieferte die Schwedin Elina Petersson im Sattel der zwölfjährigen Zangersheide Stute Canasta Z ab (0/68,13). Chantal Müller (SUI) und ihre Holsteiner Tochter des Cassini I, U Tabasca, belegten mit gut einer Sekunde Rückstand Rang zwei (0/69,36), Chloe Winchester (GBR) pilotierte die in Irland gezogene Avoca Valkyrie in 69,56 Sekunden auf Platz drei.

Alessandra Reich und U Mijnheer © Hervé Bonnaud
Alessandra Reich und U Mijnheer © Hervé Bonnaud

Österreichs Team hatte das Glück heute nicht ganz auf seiner Seite. Die Österreichische Meisterin der Junioren Alessandra Reich (OÖ) ging mit ihrem 14-jährigen KWPN Wallach U Mijnheer als Dritte Teilnehmerin in die Bahn und verzeichnete in den beiden zweifachen Kombinationen je einen Abwurf. Ihre Grundzeit von 72,63 Sekunden hätte sogar einen Top-Ten Platz bedeutet, die acht Strafsekunden warfen sie aber auf Rang 42 zurück.

Valerie Wick und Gijon van den Hunsberg © Hervé Bonnaud
Valerie Wick und Gijon van den Hunsberg © Hervé Bonnaud

Valerie Wick (NÖ) und Gijon van den Hunsberg mussten drei Fehler hinnehmen und liegen aktuell auf Platz 63 (12/89,23). Oberösterreichs Willi Fischer blieb mit dem sprunggewaltigen Schimmel Colmar bis zum vorletzten Hindernis fehlerfrei, hatte am Einsprung der letzten Kombination jedoch ebenfalls einen Fehler und liegt mit 81,70 Sekunden auf Platz 63.

Willi Fischer und Colmar © Hervé Bonnaud
Willi Fischer und Colmar © Hervé Bonnaud

ERGEBNISÜBERBLICK

Europameisterschaft Springen Junge Reiter, Junioren und Children

Young Rider 1. Teilbewerb Einzel – 1,45 m
1. Canasta Z – Petersson Elina (SWE) 0/68,13
2. U Tabasca – Müller Chantal (SUI) 0/69,36
3. Avoca Valkyrie – Winchester Chloe (GBR) 0/69,56
4. VDL Groep Sabech D’Ha – Nooren Lisa (NED) 0/70,01
5. Carella 5 – Krieg Niklas (GER) 0/71,17
6. Charleville – Gulliksen Johan-Sebastian (NOR) 0/71,25
7. Pret A Tout – Lüthi Kaya (GER) 0/72,32
8. Chacco’s Son – Tebbel Maurice (GER) 0/72,94
9. Corbanus – Garofalo Giampiero (ITA) 0/72,96
10.Starlette de la Roque – Levy Edward (FRA) 0/73,27
weiters
42.U Mijnheer – Reich Alessandra (AUT/OÖ) 8/80,63 (72,63)
48.Colmar 2 – Fischer Willi (AUT/OÖ) 4/81,70 (77,70)
63.Gijon van den Hunsberg – Wick Valerie (AUT/NÖ) 12/89,23 (77,23)
Ergebnislink

Alle Ergebnisse gibt es auf www.reitergebnisse.at

____________________________________________________

Österreichs Equipe in Wiener Neustadt

Children (U14)
Hannah Minichshofer (V) auf Steinkraus
Noelle Ruth (NÖ) auf Age of Empire
Marie Christine Sebesta (W) auf Carrion de los Condes
Sally Zwiener (S) auf Cindy Crawford

Junioren (U18)
Josefina Goess-Saurau (B) auf SIEC Castillo
Leonard Platzer (NÖ) auf Nausica Tame
Lisa Maria Räuber (S) auf Cuyano
Rosa Schrot (OÖ) auf Takuma T

Young Rider (U21)
Willi Fischer (OÖ) Colmar 2
Alessandra Reich (V) U Mijnheer
Valerie Wick (NÖ) Gijon van den Hunsberg

____________________________________________________

EM Programm 10. bis 16. August

10. August
Vet Checks aller Klassen
14.00 Uhr Training Children
20.00 Uhr Eröffnungszeremonie

11. August
15.30 Uhr 1. Qualifikation Children Einzel

12. August
10.00 Uhr 1. Qualifikation Junge Reiter Einzel
15.30 Uhr 1. Qualifikation Junioren Einzel

13. August
08.00 Uhr 2. Qualifikation Children (1. Runde Teambewerb)
12.00 Uhr 2. Qualifikation Junge Reiter (1. Runde Teambewerb)
16.00 Uhr 2. Qualifikation Children (2. Runde Teambewerb) – qualifiziert sind die besten 10 Teams
danach Medaillen-Zeremonie Children Team

14. August
08.00 Uhr 2. Qualifikation Junioren (1. Runde Teambewerb)
12.00 Uhr 2. Qualifikation Junge Reiter (2. Runde Teambewerb) – qualifiziert sind die besten 10 Teams
danach Medaillen-Zeremonie Junge Reiter Team
16.00 Uhr 2. Qualifikation Junioren (2. Runde Teambewerb) – qualifiziert sind die besten 10 Teams
danach Medaillen-Zeremonie Junioren Team

15. August
10.00 Uhr Farewell Competition Children
12.30 Uhr Farewell Competition Young Rider
16.00 Uhr 1. Runde Finale Children – qualifiziert sind die besten 30 ReiterInnen
17.30 Uhr 2. Runde Finale Children
danach Medaillen-Zeremonie Children

16. August
08.00 Uhr Farewell Competition Junioren
10.30 Uhr 1. Runde Finale Junge Reiter – qualifiziert sind die besten 30 ReiterInnen
12.00 Uhr 2. Runde Finale Junge Reiter
danach Medaillen-Zeremonie Junge Reiter
14.30 Uhr 1. Runde Finale Junioren – qualifiziert sind die besten 30 ReiterInnen
16.00 Uhr 2. Runde Finale Junioren
danach Medaillen-Zeremonie Junioren

Die Start- und Ergebnislisten gibt es auf www.reitergebnisse.at

Mehr Infos und Video-Portraits der EM-Starter auf EQWO.net

Europameisterschaften im Springreiten Children, Junioren, Junge Reiter 2015
Montag, 10. August bis Sonntag, 16. August (Der Eintritt ist an allen Tagen frei)
Fischauer Grenzweg, 2700 Wiener Neustadt

Mehr auf www.lake-arena.at/euro2015 und www.facebook.com/ECLakeArena2015

Text © EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net