Schlafplatzmangel und Verkehrschaos bei den Weltreiterspielen 2018?

World Equestrian Games 2018

Schlafplatzmangel und Verkehrschaos bei den Weltreiterspielen 2018?

CM | World Equestrian Games 2018 – Vom 10. bis 23. September 2018 wird das Tryon International Equestrian Center (TIEC) die Austragungsstätte der World Equestrian Games 2018 sein! Vielen Reitsportbegeisterten ist das TIEC bereits ein Begriff, denn seit der Gründung vor zwei Jahren mausert sich das Center zu einer der best ausgestatteten Anlagen der Welt. Die Anlage bietet 1.200 permanente Boxen, 12 Austragungsplätze und eine Vielseitigkeitsstrecke. Für die Pferde ist also bestens gesorgt! Zusätzlich gibt es zahlreiche Freizeitangebote wie zum Beispiel einen großen Swimmingpool, Schießstätten, Tennisplätzen, ein Diner, ein italienisches Restaurant oder ein Sushi Restaurant, die den Aufenthalt im TIEC zum Erlebnis werden lässt:

Tryon liegt im Bundesstaat Nort Carolina und hat knapp 1.600 Einwohner. Der nächste größere Ort ist Mill Spring mit 4.171 Einwohnern. Das Tryon Equestrian Center selbst bietet Unterkünfte verschiedener Kategorien: Eine Nacht am Campingplatz kostet zur Zeit 47,30 $, ein Cottage mit einem Schlafzimmer kann für 275 $ pro Nacht gemietet werden. Angeboten werden weiters Drei-Zimmer-Häuser, die zehn Schlafplätze bieten (628 $/Nacht), Vier-Zimmer-Häuser mit zehn Schlafplätzen (628 $/Nacht), ein Haus mit sieben Schlafzimmern für 942 $ oder die luxuriöse Creekside Village Cabin mit fünf Schlafzimmern für 1.100 $ für eine Übernachtung.

Das Tryon Equestrian Center bietet eine Vielzahl an Unterkunftsmöglichkeiten. © Facebook Andrea Stoll
Das Tryon Equestrian Center bietet eine Vielzahl an Unterkunftsmöglichkeiten. © Facebook Andrea Stoll

Im Umkreis von etwa 50 Kilometer finden sich zahlreiche Hotels und Motels. Die nächst größeren Orte sind Greenville SC (45 Minuten), Ashevill NC (45 Minuten) und Charlotte NC (1 1/2 Stunden). Die Weltreiterspiele sind nach den Fußballweltmeisterschaften der größte sportliche Event des Jahres 2018 und ziehen Athleten aus der ganzen Welt an. Dazu kommen Offizielle, Trainer, Familienangehörige und natürlich Zuschauer. Es wird damit gerechnet, dass ca. 500.000 Tickets für den Event verkauft werden. Wo aber werden alle schlafen und wie wird das Verkehrsnetz rund um Tryon mit dem Besucherstrom zurecht kommen?

Wer also jetzt schon weiß, dass er bei den Weltreiterspielen 2018 dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig um eine Unterkunft bemühen! Auch wenn bis ins Jahr 2018 noch etwas Zeit ist, und die Verantwortlichen mit Sicherheit an einer Lösung bezüglich des Verkehrsaufkommens und der Unterkünfte arbeiten, besser früher dran sein als sich später ärgern!

Quelle: www.tryon.com

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.