Respekt und Hochachtung für diese unglaubliche Parasportlerin!

Rio 2016 Paralympic Games

Respekt und Hochachtung für diese unglaubliche Parasportlerin!

CM – Die dänische Paradressurreiterin Stinna Tange Kaastrup feierte heuer ihr olympisches Debut, und es war ein Debut der Spitzenklasse! Im Sattel von Horsebo Smarties, ihrem fünfzehnjährigen Dänischen Warmblut holte sie in der Einzelkür im Grade 1b die Bronzemedaille!

Bronze für Stinna Tange Karstrupp in Rio! Einfach überwältigend! © Liz Gregg / FEI photos
Bronze für Stinna Tange Karstrupp in Rio! Einfach überwältigend! © Liz Gregg / FEI photos

Die 22-jährige Dänin wurde ohne Beine geboren. Im Alter von sechs Jahren begann sie mit Hippotherapie. Von Anfang an war klar, dass sie ein Gefühl dafür hatte und bald ritt sie so wie jeder andere Reiter auch. Bis sie dreizehn Jahre alt war, nahm sie an allgemeinen Dressurturnieren teil, dann entdeckte sie den Parasport. Stinnas Ehrgeiz wuchs. Mit 16 durfte sie ihr erstes internationales Turnier besuchen.

Eigentlich hätte sie schon bei den Olympischen Spielen in London 2012 an den Start gehen sollen. Leider starb ihr Pferd Snoevs auf tragische Weise einige Monate vor den Spielen in England und sie konnte nicht teilnehmen. Für diese ersten Olympische Spiele hatte sie sich nicht viel vorgenommen. Im Vorfeld meinte sie: „Eine Medaille wäre die größte Sache der Welt!“

Stinna trainiert mit viel Ehrgeiz. © Liz Gregg / FEI photos
Stinna trainiert mit viel Ehrgeiz. © Liz Gregg / FEI photos

Die junge Amazone liebt den Reitsport: „Wenn ich auf einem Pferd bin, dann bin ich gleich wie alle anderen. Wenn ich am Boden bin oder in meinem Rollstuhl, dann sind immer Dinge im Weg, wie zum Beispiel Stiegen. Ich kann nicht laufen oder gehen. Auf einem Pferd bin ich frei.“

Stinna reitet auf einem weichen, baumlosen Sattel, um das Pferd besser spüren zu können. Sie trägt zwei Gerten und sagt, sie weiß eigentlich nicht wirklich, wie sie reitet: „Ich weiß nicht wie ich reite. Wie die Bienen einfach fliegen, reite ich einfach, aber ich weiß nicht wie.“

Fotos von Stinna sprühen gerade von Lebensfreude, Elan und Sportsgeist! Das Anklicken des ersten Fotos startet die Galerie:

Hier geht es zu Stinnes Facebook-Seite.

Starts and Results »
www.paralympic.org

Quelle: www.paralympics.org / FEI

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.