Pferd in Fieberbrunn verunfallt!

News aus Österreich

Pferd in Fieberbrunn verunfallt!

JC – Zu einer komplizierten Pferdebergung aus einer Schmiergrube kam es gestern in Fieberbrunn. In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte ein Pferd unbemerkt in eine Garage eindringen und stürzte dort in eine Schmiergrube hinab.

Das verunfallte Pferd konnte geborgen werden. © facebook Feuerwehr St. Johann in Tirol
Das verunfallte Pferd konnte geborgen werden. © facebook Feuerwehr St. Johann in Tirol

Aufgrund der nur ca. zwei Meter hohen Garage lief auch der erste Versuch,  das verunfallte Pferd mit dem Kranfahrzeug zu bergen schief. Erst nach dem Ausbau des Tores konnte das Tier soweit angehoben werden, sodass es dann auf einer Folie aus der Garage gerutscht werden konnte.

Wie durch ein Wunder blieb das Tier unverletzt.
Im Einsatz waren 10 Mann der Feuerwehr Fieberbrunn, sowie 7 Mann der Feuerwehr St Johann in Tirol.

Quelle: facebook | Feuerwehr St. Johann in Tirol

Dieser Text ist KEINE Pressemitteilung und wurde für EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.