Patrik Kittels Deja ist tot

Pferde | Dressur | News

Patrik Kittels Deja ist tot

Dressur – RIP Deja! Patrik Kittels (SWE) 18-jährige Olympiastute ist nicht mehr am Leben. Das berichteten heute einige Reitsportmedien. Die Silvano-Don-Schufro-Tochter nahm unter dem Schweden an den Europameisterschaften 2015 in Aachen, dem Weltcupfinale 2018 in Paris und den olympischen Spielen 2016 in Rio teil. Außerdem konnte Deja mehrere Fünf-Stern-Siege erzielen und hielt einen persönlichen Highscore von 83,146 % für ihre Weltcup-Kür 2018 in Paris.

Patrik Kittel (SWE) und die SWB-Stute Deja (Silvano x Don Schufro) nahmen gemeinsam an Europameisterschaften, Olympischen Spielen und am Weltcupfinale teil. © FEI Photos
Patrik Kittel (SWE) und die SWB-Stute Deja (Silvano x Don Schufro) nahmen gemeinsam an Europameisterschaften, Olympischen Spielen und am Weltcupfinale teil. Am Foto: Olympische Spiele in Rio de Janeiro (BRA) 2016. © FEI Photos
Im Alter von 18 Jahren ist Patrik Kittels (SWE) Olympiastute Deja nun verstorben. © Stefan Lafrentz
Im Alter von 18 Jahren ist Patrik Kittels (SWE) Olympiastute Deja nun verstorben. Am Foto: Horses & Dreams 2015. © Stefan Lafrentz
Gemeinsam feierten sie viele Siege bis auf Fünf-Stern-Niveau: Deja v. Silvano unter Patrik Kittel (SWE). © Karl-Heinz Frieler
Gemeinsam feierten sie viele Siege bis auf Fünf-Stern-Niveau: Deja v. Silvano unter Patrik Kittel (SWE). Am Foto bei der DKB-Riders-Tour 2016. © Karl-Heinz Frieler

Weiterführende Links:
>> FEI Database: Deja
>> Instagram Patrik Kittel

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.