Österreichische Zucht: Monsanto mit 70.500 € zweitteuerster Hengst bei Sandbrink Auktion

Zucht | News | Dressur

Österreichische Zucht: Monsanto mit 70.500 € zweitteuerster Hengst bei Sandbrink Auktion

Zucht – Schöner Zuchterfolg der österreichischen Züchterin und EQWO.net– Fotografin Petra Kerschbaum: der zweijährige Hannoveranerhengst Monsanto (Millenium x De Niro) erzielte bei einer Auktion des deutschen Dressurstalls Sandbrink den zweithöchsten Preis und wurde um 70.500 € an den estnisch-libanesischen Unternehmer Karim Barake und die französische Grand Prix-Reiterin Alexandra Ayache verkauft.

Ein Bild von einem Pferd: Monsanto v. Millenium x De Niro x Argentan I aus der Zucht von Petra Kerschbaum. © Nadine Heinrich
Ein Bild von einem Pferd: Monsanto v. Millenium x De Niro x Argentan I aus der Zucht von Petra Kerschbaum. © Nadine Heinrich

Der junge Hengst hat einen bekannten Familienstammbaum: Mutter Dekadenz v. De Niro – Argentan I ist Halbschwester zu Rotspon, aus dem Stamm der Noreja, aus dem auch der Helgstrand-Hengst So Perfect stammt. Halbbruder zu Monsanto ist der Paralympics-Teilnehmer Heinrich IV v. Heinrich Heine, im Besitz der Para-Vizestaatsmeisterin Julia Sciancalepore (K).

Quelle: YouTube/Verkaufspferde und Fohlenmarkt 

Für 2022 ist die Stute im Besitz von Petra Kerschbaum erneut von Millenium tragend und die Vorfreude, auf möglicherweise eine Schwester aus dem begehrten Stamm, ist riesengroß!

Monsanto's Mutter Dekadent v. De Niro x Argentan I entspringt dem Stamm der Noreja und ist Halbschester zu Rotspon. © Petra Kerschbaum
Monsanto’s Mutter Dekadenz v. De Niro x Argentan I entspringt dem Stamm der Noreja und ist Halbschwester zu Rotspon. © Petra Kerschbaum

Vater Millenium ist der bekannte Trakehner-Vererber des Gestüts Sprehe, aktuell unter dem Sattel von Simone Pearce (AUS). Er  hat bereits 69 gekörte Söhne, darunter die drei Vollbrüder Morricone I, II und III, Matchball OLD oder Montevideo.

Bereits als Fohlen ein Kracher: Monsanto v. Millenium x De Niro - Argentan I. Jetzt wurde der Hengst zweijährig um 70.500 €verkauft. © Petra Kerschbaum
Bereits als Fohlen ein Kracher: Monsanto v. Millenium x De Niro – Argentan I. Jetzt wurde der Hengst zweijährig um 70.500 € verkauft. © Petra Kerschbaum

Erfolgreiche Auktion
Preisspitze der Auktion des Dressurstalls Sandbrink, wurde die Katalognummer 1: Murano v. Marc Cain x Don Larino. Gezogen von Gerd Wesseln, ging der zweijährige Hengst ebenfalls kurz vor der Körung für 93.000 € an einen russischen Käufer.

Preisspitze bei der Sandbrink Special Auction wurde Murano v. Marc Cain x Don Larino. © Nadine Heinrich
Preisspitze bei der Sandbrink Special Auction wurde Murano v. Marc Cain x Don Larino. © Nadine Heinrich

Kerstin Klieber und Stefan Sandbrink zeigten sich nach der Auktion begeistert:

„Der Gesamtumsatz der Auktion war 666.500 EUR. Vielen Dank allen Kunden für das sensationelle Ergebnis, wir sind überwältigt!“

Die teuerste Zuchtstute der Auktion war mit 22.000 Euro Balenciaga von Borsalino – Christ, nicht tragend aber mit schönem Bewegungsablauf. Sie hat ihre neue Heimat in Österreich bei der Sportpferdezucht Wagner gefunden.

Weiterführende Links:
>> Dressurstall Sandbrink
>> Auktion

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.