Österreicher überzeugen in Dressur und Para-Dressur

CDI3*, CDIJ, CDIP, CDIY, CDIYH, CPEDI3* Caselle di Sommacampagna / ITA

Österreicher überzeugen in Dressur und Para-Dressur

Unweit vom schönen Verona entfernt geht dieses Wochenende das CDI3*, CDIJ, CDIP, CDIY, CDIYH, CPEDI3* Caselle di Sommacampagna (ITA) von statten.
Der für Österreich startende Para-Dressur Reiter Michael-Martin Knauder (K) konnte in Italien schon mit zwei sehr schönen Ergebnissen aufzeigen. Am Freitag schnappte er sich den tollen 2. Platz mit 69,493%. Auch am Samstag durfte der Kärntner jubeln: ebenfalls Platz zwei mit fast dem selben schönen Ergebnis, 69,420%.

Nici Ahorner (W) zählt bei internationalen Pony-Bewerben immer zu den Favoriten! © Manfred Leitgeb
Nici Ahorner (W) zählt bei internationalen Pony-Bewerben immer zu den Favoriten! © Manfred Leitgeb

Die FEI Pony Prüfung am Freitag wird von einer jungen Österreicherin angeführt: Ahorner Nicola Louise (W) und ihre Dynasty überzeugten mit einer schönen Vorstellung, mit Höhepunkten in der Trabtour – 70.730%. Auf Platz vier landete eine weitere Österreicherin. Die Kärntnerin Brugger Kathrin sattelte ihren Dornik’s Dream und erziehlte 68,330%. Gleich dahinter ist Nicola Louisa Ahorner mit ihrem zweiten Pferd zu finden. Mit Nice Blue Eyes erzielte sie 67,95%.
Am Samstag änderte sich an der Spitze bei den Ponys recht wenig, denn Nicola Louise Ahorner und die Stute Dynasty konnten ihren Sieg vom Vortag mit 70,690% wiederholen.

In der Großen Tour am Freitag musste sich die Tirolerin Amanda Hartung den Schwierigkeiten eines Grand Prix‘ stellen. Gewonnen wurde der Hauptbewerb am Freitag von Birgit Wientzek Pläge (SUI) auf For Compliment. Amanda Hartung trabte mit ihrem Wallach Wolkenritter mit 62,500% auf Rang fünf. Am Samstag konnte sich Amanda sehr verbessern, und durfte strahlen: 66,670% im anspruchsvollen Grand Prix Spezial. Sie musste sich nur der Siegerin vom Vortag, Birgit Wientzek Pläge (SUI) geschlagen geben. Die Schweizerin erzielte mit For Compliment 69,900%.

Ergebnisüberblick

Freitag
01 – TEAM CHAMPIONSHIP PONIES
1. AHORNER Nicola Louise (AUT/W) – DYNASTY 70.730 %
2. ZENNARO Nina Teresa (ITA) – DUESMANN 69.270 %
3. IVÁN Hanna (HUN) – EQUESTRICONS EPIASCER 68.760 %
weiters platziert
4. BRUGGER Kathrin (AUT/K) – DORNIK’S DREAM 68.330 %
5. AHORNER Nicola Louise (AUT/W) – NICE BLUE EYES 67.950 %
13.KRIMASCEK Marlene (AUT/W) – MR. NO 2 AUT 61.580 %
Ergebnislink

07 – GRAND PRIX
1. WIENTZEK PLÄGE Birgit (SUI) – FOR COMPLIMENT 70.400 %
2. ISACHKINA Regina (RUS) – DIAZ 65.300 %
3 SZALAY Nikolett (HUN) WILLY THE HIT 65.300 %
weiters platziert
5. HARTUNG Amanda (AUT/T) – WOLKENRITTER 62.500 %
Ergebnislink

Samstag
08 – INDIVIDUAL TEST PONIES
1. AHORNER Nicola Louise (AUT/W) – DYNASTY 70.690 %
2. IVÁN Hanna (HUN) – EQUESTRICONS EPIASCER 68.860 %
3. NERI Caterina (ITA) – BLAKT’S THOMAS 68.090 %
weiters platziert
6. AHORNER Nicola Louise (AUT/W) – NICE BLUE EYES 66.500 %
7. BRUGGER Kathrin (AUT/K) – DORNIK’S DREAM 65.570 %
11.KRIMASCEK Marlene (AUT/W) – MR. NO 262.360 %
Ergebnislink

14 – GRAND PRIX SPECIAL
1. WIENTZEK PLÄGE Birgit (SUI) – FOR COMPLIMENT 69.900 %
2. HARTUNG Amanda (AUT/T) – WOLKENRITTER 66.670 %
3. CONNOR James (IRL) – CASINO‘ ROYAL 65.980 %
Ergebnislink

Alle Ergebnisse gibt es hier.