Österreicher top platziert in Szilvásvárad

Pferdesport | CSI3* Szilvásvárad Masters (HUN)

Österreicher top platziert in Szilvásvárad

Springreiten Österreichs Springreiter konnten sich im Rahmen des CSI3* Szilvásvárad Masters (HUN) von 1.-4. Juli 2021 gut präsentieren.

Im ersten 3-Sterne-Springen, der 1,45 m Diamond Tour am Donnerstag (01.07.), sprangen mit Fritz Kogelnig (T) auf BG Ziro Percent (Platz 5) und Happy Horse-Teamreiter Christoph Obernauer (T) mit Kleons Cocario (Platz 8) gleich zwei rot-weiß-rote Paare in die Top Ten des 49-köpfigen Starterfeldes.

Platz 7 für Gerfried Puck im CSI3* Szilvásvárad Masters Grand Prix. © Manfredi Marketing (Archivbild)
Platz 7 für Gerfried Puck im CSI3* Szilvásvárad Masters Grand Prix. © Manfredi Marketing (Archivbild)

Am Freitag (02.07.) zeigten AlpenSpan-Teamreiter Gerfried Puck (ST) und Melody vd Smidshoeve im Flutlichtspringen ganz groß auf und wurden über 1,50 m hervorragende Zweite. Auf Platz 4 und 5 in diesem Ranking Springen standen außerdem die Fixkraft-Teamreiter Stefan Eder (OÖ | Farouche) und Matthias Raisch (OÖ | Coleur Blue). Christoph Obernauer machte den österreichischen Platzierungsreigen komplett mit einem 8. Platz auf Kleons Cocario.

Der Sieg in der 1,40 m hohen CSI3*Gold Tour-Prüfung am Samstag (03.07.) ging mit Christoph Obernauer und Clooney 57 an Österreich, mit seinem zweiten Pferd Kleons Renegade fand sich der Tiroler außerdem auf Rang 4 wieder. Stefan Eder vervollständigte die Erfolgsbilanz mit Platz 8 im Sattel von Dr. Scarpo.

Top motiviert – und mit einem Sieg auf Cigol Du Parsis im Ranking Springen der Gold Tour (1,45 m) im Gepäck – zeigte Gerfried Puck im CSI3* Szilvásvárad Masters Grand Prix (1,50 m) auf Melody vd Smidshoeve noch zwei tolle Nullrunden und holte den 7. Platz.

Mit Christoph Obernauer (6.), Stefan Eder (8.) und Bianca Babanitz (9.) hatten noch drei weitere Paare in der Gold Tour gepunktet. Im Finale der Gold Tour holten Gerfried Puck und Katrin Pfingstl im Sattel von Copacabana und Bachi noch fehlerfrei Platz 2 und 6

Alle Ergebnisse vom CSI3* Szilvásvárad Masters gibt es hier: https://www.dijugratas.hu/#/Event/Info?eventId=14775&competitionId=1

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.