Notfallquiz für Pferdebesitzer

Gesundes Pferd

Notfallquiz für Pferdebesitzer

Prev1 of 5Next

CM – Was tun im Notfall? Dieses Wissen ist essentiell für jeden Pferdebesitzer. Kritische Situation benötigen schnelles Handeln. Wird ein Tierarzt benötigt oder kann man selbst etwas tun? Wir haben ein kleines Quiz zusammengestellt, in dem ihr testen könnt, ob ihr fit für den Notfall seid!

Lahmheit: Jede Lahmheit ist ein Notfall! Wahr oder falsch?

© Symbolbild - Shutterstock - Usanee
Lahmt mein Pferd oder nicht? © Shutterstock/Usanee

Antwort falsch: Lahmheit ist im Normalfall keine lebensbedrohliche Situation, außer es besteht der Verdacht eines Knochenbruches oder einer Laminitis. Aber wann soll man den Tierarzt rufen? Der Tierarzt unterscheidet verschiedene Grade der Lahmheit (von Grad 1 bis Grad 4). Wenn dein Pferd ein Bein nicht mehr belasten will, sollte es vorsichtig nach Schwellungen untersucht werden. Bleib ruhig, zwing das Pferd nicht zum Gehen und ruf einen Tierarzt an.

Quelle: Pferderatgeber

Prev1 of 5Next