Niederösterreicherin Sandra Stangel-Sapergia spielend ins Ranch Riding Finale der Americana

AMERICANA 2017

Niederösterreicherin Sandra Stangel-Sapergia spielend ins Ranch Riding Finale der Americana

americanaaugsburgCM | Westernreiten – 42 Pferd-Reiter-Paare aus sechs Nationen waren am Start der Ranch Riding Open Go-Round der AMERICANA 2017 in Augsburg (Deutschland). Die Entscheidung hätte knapper nicht sein können: Die beiden Detuschen Masha Stein auf Gatlings Hot Cookie und Gabriele Resch mit EH One Of Lenas Finest liegen nach dem ersten Umlauf ex aeqo auf Rang eins. Nur einen halben Zähler dahinter liegt die Niederösterreicherin Sandra Stangel-Sapergia mit ihrem achtjährigen Quarter Horse Fancys Lil Step!

Sandra Stangel-Sapergia und Fancys Lil Step liegen nur 0,5 Punkte hinter den beiden Erstplatzierten. © Archivbild Christian Kellner
Sandra Stangel-Sapergia und Fancys Lil Step liegen nur 0,5 Punkte hinter den beiden Erstplatzierten. © Archivbild Christian Kellner

Sandra Stangel-Sapergia gilt in Österreich bereits als die „Ranch Riding Queen“. Gemeinsam mit ihrem „Schnucki“ reitet sie seit in der Disziplin Ranch Riding von Sieg zu Sieg. Am Freitag werden die beiden im Finale antreten!

Sandra Stangl-Sapergia und ihr "Schnucki" im Livestream - vom Finale am Freitag wird EQWO.net live aus Augsburg berichten!
Sandra Stangl-Sapergia und ihr „Schnucki“ im Livestream – vom Finale am Freitag wird EQWO.net live aus Augsburg berichten!

Der eindeutige Publikumsliebling war der Muli Cosima, deren Auftritt mit Diana Royer mit lautem Applaus und Gejohle begleitet wurde. Die beiden schafften es leider nicht ins Finale.

Was ist Ranch Riding eigentlich?
Der Bewerb wird nach einer vorgegebenen Aufgabe geritten. Das Pferd muss in guter Vorwärtsbewegung im Schritt, Trab und Galopp präsentiert werden. Die Pattern beinhalten einfache oder fliegende Galoppwechsel, Stopps, Spins, Turns, Back Ups, Sidepass Schritte oder Trab über Stangen. Auf Verlangen des Richters müssen manchmal alle Pferde in der Arena zur gleichen Zeit auf Ansage geritten werden. Die Pferde werden nach Gehorsam, Weichheit der Übergänge, Reinheit der Gangarten, gewünschte Geschwindigkeit und Exaktheit der Linienführung beurteilt.

Ranch Riding Open Go-Round
1. Gatlings Hot Cookie – Masha Stein (GER) Tanja Stein 150
1. EH One Of Lenas Finest – Gabriele Resch (GER) Gabriele Resch 150
3. Fancys Lil Step – Sandra Stangel (AUT/NÖ) Sandra Stangel 149½
Ergebnislink

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.