Neun Tipps den Kopf frei zu bekommen!

EQWO Health

Neun Tipps den Kopf frei zu bekommen!

Prev1 of 9Next

JC – So einfach geht´s. Wie schon letzte Woche in unserem Rückblick auf den „Tag der Sportpsychologie“ angekündigt, hier neun schnelle Tipps, wie man den Kopf frei bekommt! Damit die Verbindung zum Pferd stimmt!

Nur wer den Kopf frei bekommt wird sein Pferd richtig reiten können. © shutterstock / Pressmaster

1. Nicht aufs Atmen vergessen!
Du merkst wie die Nervosität steigt, wenn dir beim Training jemand zusieht oder du dich dem Turnierplatz näherst? Die schlechte Nachricht: „Bleib ruhig“ sagt sich sehr leicht, ist aber nicht leicht! Die gute Nachricht: Ruhe bewahren, kann man lernen! Atme ein paar Mal tief ein und dann etwas länger wieder aus. Nach nur wenigen Atemzügen wirst du merken, wie schnell du wieder ruhiger und konzentrierter wirst.
Tipp: Atemübungen eignen sich besonders, um schnelle Entspannung herbeizuführen und den Fokus nicht zu verlieren.

Prev1 of 9Next