Max Kühner startet beim CSI5* in Valkenswaard!

CSI5* Valkenswaard (NED)

Max Kühner startet beim CSI5* in Valkenswaard!

Springreiten | Julia Rejlek – Die Weltelite des Springsports reist für 11. bis 13. September zum CSI5* nach Valkenswaard (NED) auf die Anlage von Global Champions Tour-Gründer Jan Tops. Beim zweiten Fünf-Sterne-Turnier nach der corona-bedingten Bewerbspause treten 22 der besten 30 Springreiter gegeneinander an. Für Österreich ist Max Kühner (T) am Start.

Beim CSI5* in Valkenswaard (NED) gibt es einen Global Champions Grand Prix und einen Global Champions League-Bewerb. © TIA
Beim CSI5* in Valkenswaard (NED) gibt es einen Global Champions Grand Prix und einen Global Champions League-Bewerb. © TIA

Beim CSI5* in Valkenswaard (NED) geht es für die Springreiter um ein Gesamt-Preisgeld in der Höhe von 600.000 Euro. Das dreitägige Turnier ist nach dem corona-bedingten Lockdown das erste seiner Art in den Niederlanden. Die diesjährige Global Champions Tour wurde zwar auf 2021 verschoben, trotzdem wird es in Valkenswaard einen „Global Champions Grand Prix“ und einen Global Champions League-Bewerb für jeweils Einzelreiter und Teams geben. Die errittenen Punkte von allen 5*-Bewerben zählen zur Longines-Weltrangliste.

Am Start sind unter anderen Christian Ahlmann (GER), Martin Fuchs (SUI), Edwina Tops-Alexander (AUS), Peder Fredricson (SWE), Scott Brash (GBR), Jessica Springsteen (USA), Ludger Beerbaum (GER) oder der Doha -Sieger Daniel Deusser (GER). Für Österreich ist unsere Nr. 1 am Start: Max Kühner (T). Der Wahltiroler konnte sich noch vergangenes Wochenende beim Aachen International Jumping (GER) mit seinem Youngster Eic Cooley Jump the Q über 1,40 m auf dem dritten Rang platzieren. Der siebenjährige irisch gezogene Wallach wird auch wieder mit dabei sein, Max Kühner tritt die Reise in die Niederlande außerdem bin Elektric Blue P, Vancouver Dreams und Neugschwents Concordia an.

Darragh Kenny (IRE), der für das GCL Team Paris Panthers und als Einzelreiter am Start sein wird, freut sich auf das CSI5*: “Es ist fantastisch, wieder eine 5*-Show zu haben, wir haben darauf hingearbeitet und wir sind wirklich glücklich darüber, unsere Pferde wieder auf Top-Niveau vorstellen zu können. Das Reitzentrum Tops International Arena ist immer ein großartiger Turnierplatz, der Standard der Prüfungen ist extrem hoch und die Bedingungen für die Pferde wunderbar.“

Pferdefreunde aus aller Welt haben die Möglichkeit, das Turnier täglich auf GCTV zu verfolgen:

Samstag, 12.8. 16:00 Uhr GC Grand Prix von Valkenswaard Presented by TENNOR
Sonntag, 13.8. 12:00 Uhr GCL von Valkenswaard Presented by Stal Tops

Hier gibt es den kompletten Zeitplan: www.globalchampionstour.com

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.