Max Kühner startet als Nr. 31 der Welt in die Weltcupsaison ...

EQWO.net News Service :: Max Kühner Sporthorses

Max Kühner startet als Nr. 31 der Welt in die Weltcupsaison  

EQWO.net News Service :: Max Kühner Sporthorses | Werbung – Platz 36 im März 2017 war bislang die beste Platzierung des Wahl-Tirolers Max Kühner in der Longines Weltrangliste der Springreiter. Vor den Weltreiterspielen 2018 in Tryon lag Kühner als bester Österreicher immer im Bereich um Platz 50. Die WM-Sensation (Platz 6 im Finale der besten 12 Springreiter der Welt) katapultierte Max 20 Plätze nach vorne von Rang 51 auf 31.

Max Kühner und PSG Future. © ZVG
Max Kühner und PSG Future. © ZVG

Damit startet der 44-jährige als Nummer 31 der Welt in die neue Weltcupsaison, die am vergangenen Wochenende (12.- 14. Oktober) in Oslo (NOR) mit der Kingsland Horse Show begonnen hat. Im CSI5*-W Weltcupspringen am Sonntag hat es für Kühner und den 13-jährigen Cornet Obolensky-Sohn Cornet Kalua mit zwei Abwürfen zum Auftakt zwar noch nicht für Weltcuppunkte gereicht, drei 5-Sterne Platzierungen gab es für das Team Max Kühner Sporthorses am vergangenen Wochenende dennoch zu feiern.

Im Sattel des 11-jährigen Holsteiners Cielito Lindo vom Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger wurde Max in der 1,40 m CSI5*-Prüfung am Freitag (12.10.) im internationalen Starterfeld Zwölfter. Mit dem Cash and Carry x Lorentin I-Sohn PSG Future aus dem Besitz von Peter Schildknecht belegte er am Samstag und Sonntag in den zwischen 1,50 und 1,60 m hohen 5-Sterne-Weltranglistenspringen den elften bzw. den neunten Platz.

Vorschau
Im 13 Runden umfassenden Weltcup 2018/2019 geht es nun Schlag auf Schlag, denn in den kommenden drei Wochen stehen die 5-Sterne-Turniere in Helsinki (FIN/17.-21.10.), Verona (ITA/25.-28.10.) und Lyon (FRA/31.10.-04.11.) auf dem Programm. Das Finale findet von 03.-07.April 2019 in Göteborg (SWE) statt.

Weltcup-Stationen 2018/2019 der Springreiter:
– Oslo/NOR: 11.-14. Oktober 2018
– Helsinki/FIN: 17.-21. Oktober 2018
– Verona/ITA: 25.-28. Oktober 2018
– Lyon/FRA: 31. Oktober – 4. November 2018
– Stuttgart/GER: 14.-18. November 2018
– Madrid/ESP: 22.-25. November 2018
– La Coruña/ESP: 7.-9. Dezember 2018
– London/GBR: 17.-23. Dezember 2018
– Mechelen/BEL: 27.-30. Dezember 2018
– Basel/SUI: 10.13. Januar 2019
– Leipzig: 17.-20. Januar 2019
– Amsterdam/NED: 24.-27. Januar 2019
– Bordeaux/FRA: 7.-10. Februar 2019
– FINALE Göteborg/SWE: 3.-7. April 2019

maxkuehner.de | www.facebook.com/MaxKuehnerSporthorses |www.instagram.com/maxkuehner

Diese News wurden von der UPPERCUT Ucc GmbH im Auftrag von Max Kühner Sporthorses verfasst.