Max Kühner & Co bei der Fieracavalli Verona

CSI5*-W, CSI2*, CSI1*, CSIP Verona (ITA)

Max Kühner & Co bei der Fieracavalli Verona

BB | Springreiten – Am kommenden Wochenende steht in Verona (ITA) im Rahmen der Fieracavalli Verona die dritte Etappe der Weltcupsaison 2017/2018 auf dem Programm. Für Österreichs ist die Nummer eins der Top of Austria Springreiten, der Wahl-Tiroler Max Kühner, mit Cornet Kalua, Alf Jordan und PSG Future am Start.  In den Rahmenbewerben auf 1- und 2-Sterne Niveau hoffen Anna Markel, Valentina Pfeiffer, Vanessa Pfurtscheller, Alexander Esser und Andreas Hofmann auf Nullrunden und internationale Platzierungen.

Max Kühners Cornet Kalua liest zur Vorbereitung auf den Weltcup noch schnell „Die Brüder Löwenherz“ von Astrid Lindgren. © Max Kühner Sporthorses
Max Kühners Cornet Kalua liest zur Vorbereitung auf den Weltcup noch schnell „Die Brüder Löwenherz“ von Astrid Lindgren. © Max Kühner Sporthorses

Die Messe Fieracavalli bildet den großartigen Rahmen für das Springturnier „Jumping Verona“ und auch hier ist Österreich mit dabei, denn Alpenspan ist mit seinem „Meeting Point“ auf der Messe vertreten. © Alpenspan

Die Messe Fieracavalli bildet den Rahmen für das Springturnier „Jumping Verona“ und auch hier ist Österreich mit dabei, denn Alpenspan ist mit seinem „Meeting Point“ auf der Messe vertreten. © Alpenspan

Die 1- und 2-Stern Bewerbe laufen bereits seit Donnerstag (27.10.), die 5-Sterne Springen starten heute um 12.30.

CSI5*-W, CSI2*, CSI1*, CSIP PJT Verona (ITA)    
26.-29.10.2017
5*: Max Kühner
2*: Anna Markel, Valentina Pfeiffer, Vanessa Pfurtscheller, Alexander Esser
1*: Andreas Hofmann
Starts and Results CSI5* »
Starts and Results CSI1* CSI2*
FEI TV »
Livestream Halle 5
www.jumpingverona.it

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.