Matthias Raisch, Maxi Schmid und Peter Englbrecht punkten in Ebreichsdorf und Stadl

EQWO.net News Service: Team Fixkraft

Matthias Raisch, Maxi Schmid und Peter Englbrecht punkten in Ebreichsdorf und Stadl

EQWO.net News Service: Team Fixkraft – Die Fixkraft-Springreiter Matthias Raisch (OÖ), Peter Englbrecht (OÖ) und Maxi Schmid (GER) waren am vergangenen Wochenende in Ober- und Niederösterreich am Start.

Der erst vierjährige Zinequin bewies auch in Woche 02 der Magna Racino Herbst-Tour unter Fixkraft-Teamreiter Matthias Raisch seine Qualität. © privat
Der erst vierjährige Zinequin bewies auch in Woche 02 der Magna Racino Herbst-Tour unter Fixkraft-Teamreiter Matthias Raisch seine Qualität. © privat

Matthias Raisch und seine Pferde hatten sich schon in Woche 01 der nationalen Racino Herbst-Tour im Pferdesportpark Magna Racino in Ebreichsdorf (NÖ) erfolgreich präsentiert und in Woche 02 zeigte die Erfolgskurve dann weiter steil nach oben.

Sieg im Frank Stronach Indoor Derby für Fixkraft-Teamreiter Matthias Raisch. © HORSIC.com
Sieg im Frank Stronach Indoor Derby für Fixkraft-Teamreiter Matthias Raisch. © HORSIC.com

Im Sattel des 13-jährigen Holsteiners Magic 14 konnte der Fixkraft Teamreiter am Samstag (17.11.) das 1,30 m hohe Frank Stronach Indoor Derby im Stechen in fehlerfreien 44,90 Sekunden souverän für sich entscheiden. Mit dem 10-jährigen Chacco Blue-Sohn Chacial gewann er außerdem das S-Springen (1,40 m) in 56,56 Sekunden und ritt mit seinem neunjährigen Oldenburger Cloeur Blue auf Platz 3 (0/57,92).

Der erst vierjährige Zinequin blieb bei sieben Starts sechs Mal Null und stand fünf Mal davon auf Rang eins in den Jungpferdespringen und trug damit wesentlich zur Erfolgsbilanz von Matthias und seinem Team bei.

Beeindruckende Sammlung! Matthias Raisch sammelte zwei Wochen lang Schleifen im Magna Racino. © privat
Beeindruckende Sammlung! Matthias Raisch sammelte zwei Wochen lang Schleifen im Magna Racino. © privat

Maxi Schmid und Peter Englbrecht meldeten sich vom nationalen Springturnier aus Stadl Paura (OÖ) ebenfalls mit tollen Erfolgen. „9 Starts, 9 Mal Null und damit 9 Platzierungen“, strahlte Fixkraft-Teamreiter Maxi Schmid (GER) und Fixkraft-Teamkollege Peter Englbrecht freute sich über eine hervorragende Platzierung im Hauptspringen über 1,40 m am Sonntag (18.11.). Im Sattel des 12-jährigen Hannoveraners Chalu 2 wurde der Oberösterreicher in 45,74 Sekunden Zweiter und damit bester Österreicher hinter Andreas Brenner (GER).

Fixkraft bei der Amadeus Horse Indoors
Wer sich persönlich über die Qualität und Vielfalt der Produkte von Fixkraft informieren möchte, kann dies im Rahmen der Amadeus Horse Indoors in Salzburg von 06. bis 09. Dezember tun.

Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »

Die wöchentlichen Elité Fixkraft News gibt es hier zum Nachlesen »

www.fixkraft.at

Diese News wurden von der UPPERCUT Ucc GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.