Martin Mühlstätters letzte Vorbereitungen für die Reining WM

FEI World Reining Championship Givrins (SUI)

Martin Mühlstätters letzte Vorbereitungen für die Reining WM

CM – Über den in den USA lebenden Kärntner Martin Mühlstätter haben wir bereits mehrmals berichtet. Nach einer guten Landung in München machte er sich auf den Weg auf zu Jac Point Quarter Horses in Leermoos in Tirol. Dort steht auch das Pferd, das er bei der FEI World Reining Championships 2016 reiten wird: Der siebenjährige Palomino Quarter Horse Hengst Gotta Gold Chain. Martins Aussage über seinen Partner in der Schweiz: „What a horse!“

Martin Mühlstätters WM-Pferd Gotta Gold Chain. © Martin Mühlstätter
Martin Mühlstätters WM-Pferd Gotta Gold Chain. © Martin Mühlstätter

Das Wochenende verbrachte der Kärntern damit, sich mit Gotta Gold Chain vertrauter zu machen. Er sagt: „Mein Fokus ist eins mit dem Pferd werden und die Knöpfe finden!“ Heute (08.08.) geht die Reise nach Givrins weiter.

Tina Künstner-Mantl und der World Champion OP 2013 Nu Chexomatic werden mitkommen, auch sie sind Teil des Team Austria.

Foto einfach anklicken, um die Galerie zu starten

Natürlich findet man unsere Westernbeiträge auf all unseren Kanälen:

> Folge uns auf Snapchat
> Folge uns auf Facebook
> Folge uns auf Twitter
> Folge uns auf Youtube
> Folge uns auf Instagram

EQWO.net wird live von den  FEI World Reining Championships 2016 und die FEI European Reining Championships Young & Junior Riders 2016 berichten!

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.