Kärntens Nachwuchsreiter top platziert in Farrach

News aus Kärnten

Kärntens Nachwuchsreiter top platziert in Farrach

Pressemitteilung – Beim nationalen Springturnier in Farrach-Zeltweg (ST) zeigten auch die Mitglieder vom Kärntner Springreiter Jugendteam groß auf.

Die stolze Siegerin vom Helden Nachwuchscup, Elisabeth Zenkl, mit ihrem Trainer Dieter Köfler, dem Gesamtsieger der Casino Grand Prix-Serie. © privat
Die stolze Siegerin vom Helden Nachwuchscup, Elisabeth Zenkl, mit ihrem Trainer Dieter Köfler, dem Gesamtsieger der Casino Grand Prix-Serie. © privat

Allen voran Céline Muller: Die Schülerin von Alpenspan-Reiter & Casino Grand Prix-Seriensieger Dieter Köfler bewies im Finale des „Helden“-Nachwuchscups über 120 cm Nerven, musste nur im Stechen mit Lindbergh einen Fehler hinnehmen und landete in der Gesamtwertung schließlich auf dem ausgezeichneten zweiten Platz. Elisabeth Zenkl und ihr Pony Atlantic Blazing Heather nahmen zum ersten Mal im OEPS-Petit Pony Grand Prix über 105 cm teil und konnten die Qualifikation gleich für sich entscheiden. Sarah Messnerund ihr Pony Aramis schafften es im großen Finale des OEPS Petit Pony Grand Prix (110 cm) ebenfalls ins Stechen. Schlussendlich ergab das für die junge Amazone Platz drei in der Gesamtwertung.

Quelle: Pressemitteilung