Isabell Werth unter Deutschlands Top 3 der Sportler des Jahres

News aus der Welt

Isabell Werth unter Deutschlands Top 3 der Sportler des Jahres

Zum Jahresende standen in Deutschlands Baden die Wahlen der Sportler des Jahres an. Besonders erfreulich, dass es auch eine Pferdesportlerin in das Ranking der Top der besten schwarz-rot-goldenen Athleten geschafft hat:

Dressurqueen Isabell Werth (hier auf Weihegold OLD) wurde als eine der besten Sportlerinnen Deutschlands ausgezeichnet! © Stefan Lafrentz
Dressurqueen Isabell Werth (hier auf Weihegold OLD) wurde als eine der besten Sportlerinnen Deutschlands ausgezeichnet! © Stefan Lafrentz

Die erfolgreiche Amazone Isabell Werth sicherte sich zahlreiche Stimmen der 1300 Sportjournalisten, die ihre Wertung zu dem Ranking der Sportler abgeben durften. Die sechsfache Olympiasiegerin und siebenfache Weltmeisterin im Dressurreiten, sowie vierzehnfache Europameisterin und vierzehnfache Deutsche Meisterin wurde schließlich auf den dritten Platz der Kategorie „Sportlerin des Jahres“ gewählt.

„Im Moment habe ich großartiges Glück, ganz tolle Pferde zu haben, ohne die ich nicht hier stehen würde, das ist keine Frage. Wir sind nichts ohne unsere Pferde, allenfalls bessere Fußgänger. Die Pferde, so wie ein ganz tolles Team, das mich seit Jahren unterstützt, das alles ist die Grundlage der Erfolge.“

Quelle: www.st-georg.de