Helmut Morbitzer siegt in der Attersee Trophy beim Heimturnier von Mevisto-Reiter Roland...

EQWO.net News Service | Mevisto Equestrian News

Helmut Morbitzer siegt in der Attersee Trophy beim Heimturnier von Mevisto-Reiter Roland Englbrecht

EQWO.net News Service | Mevisto Equestrian News  | WerbungHöhepunkte des dreitägigen Springturnieres im Reitstall Schloß Kammer bei Mevisto-Reiter Roland Eglbrecht und seinen Bruder Peter waren die Entscheidungen in der OOEPS Jumping Tour am Samstag (01.09.) und die 1,40 m hohe Attersee Trophy am Sonntag (02.09.). Die OOEPS JUMPING TOUR ist eine Veranstaltungsserie unter der Patronanz des OOEPS-Springreferates und dient der Förderung des Oberösterreichischen Springsports. Den Gesamtsieg in der höchst dotierten Kategorie 135/140 cm holte sich Sabrina Pollhammer. Der Sieg in der gut dotierten ATTERSEE TROPHY im URV Schloss Kammer – ging im Stechparcours an den Oberösterreicher Helmut Morbitzer auf Flash 290 vor seiner Schülerin Stella Egger, die sich mit Candyman 114 und Cometo Platz 2 und 3 sicherte.

Helmut Morbitzer siegt in der Attersee Trophy beim Heimturnier von Mevisto-Reiter Roland Englbrecht. © Brunnmayr - Fotografie e.U.
Helmut Morbitzer siegt in der Attersee Trophy beim Heimturnier von Mevisto-Reiter Roland Englbrecht. © Brunnmayr – Fotografie e.U.

Als Gesamtsieger standen am Samstag trotz mäßiger Wetterbedingungen schlußendlich in den fünf Kategorien der mit 13.500.- Ero dotierten OOEPS JUMPING TOUR  folgende Reiter fest: In der Standardspringprüfung 105 cm R1 konnte sich Cora Dieringer mit 10 Punkten Vorsprung vor den Geschwistern Sandra und Sarah Buchner durchsetzen. In der Standardspringprüfung 115 cm hieß die neue Gesamtsiegerin Julia Mayr. Sie verwies Michaela Bachtrog und Anton Resch auf die Plätze. Sabrina Pollhammer konnte sich in der OOEPS JUMPING TOUR Gesamtwertung für Jungpferde gleich mit 2 Pferden durchsetzen und belegte Platz 1 und 2 vor Martina Raschböck. Den Sieg in der Gesamtwertung der Standardspringprüfung 125 cm holte sich letztendlich Martin Neudorfer mit Galaxy 4 vor Roman Hauer und Bettina Lechner. Den Gesamtsieg in der höchst dotierten Kategorie 135/140 cm gewann Sabrina Pollhammer mit Quisto vor Evan Resnitschek mit Captain Morgan 3 und Roman Tiefenthaller mit Qualtiy First.

Helmut Morbitzer gewinnt die Attersee Trophy
Im Hauptbewerb am Sonntag, der ATTERSEE TROPHY powered by Restaurant ZENZ´N STUB´N, schaften es lediglich drei Reiter/Pferdepaare ins Stechen, in dem es um ein Siegesprämie von EUR 600,- ging. Die junge Oberösterreicherin Stella Egger war gleich doppelt vertreten und sicherte sich mit jeweils einem Abwurf und Zeiten von 35,96 und 38,30 Sekunden Rang zwei und drei. Als Sieger ging schlußendlich Routinier Helmut Morbitzer vom Platz. Er schaffte mit seinem sprunggewaltigen Wallach Flash 290 eine Vier-Fehlerrunde ind 35,34 Sekunden. Pech im Hauptbewerb hatte leider Hausherr Peter Englbrecht, der mit seinen beiden Pferden jeweils einen unglücklichen Fehler im Grundumlauf verzeichnete und sich somit nicht für das Stechen qualifizierte.


Ergebnisse von Samstag, 01.09. im Überblick:

Standardspringprüfung 140 cm, Preis der BRAUEREI SCHLOSS EGGENBERG
1. Schwarz Jun. Josef mit Cenposa , OÖ, 0 (66,30) (Hier geht’s zum Video)
2. Englbrecht Peter mit Chalu 2, OÖ, 0 (67,99) (Hier geht’s zum Video)
3. Carlchen Kastl Patrick, OÖ, 0 (68,40

OOEPS JUMPING TOUR Gesamtwertung:
Standardspringen 105 cm R1/RS1
1. Cora Dieringer mit Curacao 24 500 Punkte
2. Sandra Buchner mit Valentynka 490 Punkte
3. Sarah Buchner mit Deja Vue B 465 Punkte

Standardspringen 115 cm R1/RS1 und R2/RS2
1. Julia Mayr mit Kalina M 540 Punkte
2. Michaela Bachtrog mit Chwupdiwup II 465 Punkte
3. Anton Resch mit Ursiroma 450 Punkte

Jungpferdespringen für 5.,6. u. 7.jähr. Pferde
1. Sabrina Pollhammer mit Cazaar 550 Punkte
2. Sabrina Pollhammer mit Pollis Coco Chanel 495 Punkte
3. Martina Raschböck mit Immer Wieder 445 Punkte

Standardspringen 125 cm R2/RS2, R3/RS3 und R4/RS4:
1. Martin Neudorfer mit Galaxy 4 540 Punkte
2. Roman Hauer mit Valentina H 530 Punkte
3. Bettina Lechner mit Cappuccino-Cino 530 Punkte

Standardspringen 135/140 cm R3/RS3 und R4/RS4:
1. Sabrina Pollhammer mit Quisto 515 Punkte
2. Eva Resnitschek mit Captain Morgan 3 490 Punkte
3. Quality First Roman Tiefenthaller 425 Punkte

Ergebnisse vom Sonntag, 02.09. im Überblick
ATTERSEE TROPHY, Standardspringprüfung 140 cm mit Stechen, Preis des Restaurants ZENZ´N STUB´N 
1. Morbitzer Helmut Flash 290, OÖ 4 (35,34)
2. Egger Stella mit Candyman 114, OÖ 4 (35,96)
3. Egger Stella mit Cometo, OÖ 4 (38,30)

Standardspringprüfung 125 cm, Preis der MARKTGEMEINDE SCHÖRFLING
1. Katzlberger Felix mit Lorenzorro, S, 0 (60,80)
2. Woerle Josef mit Florence S, S, 0 (61,67)
3. Katzlberger Christof mit Cartrigde, S, 0 (65,28)

Standardspringprüfung 120 cm, Preis der VKB-BANK AM ATTERSEE
1. Brötzner Karin mit Gianna 4, T, 0 (58,08)
2. Weixelbraun Antonia mit Carlotta 234, S, 0 (59,23)
3. Weixelbraun Antonia mit Cashmere 35, S, 0 (61,20)

Ergebnisse im Detail und die komplette Gesamtwertung der OOEPS JUMPING TOUR Gesamtwertung 2018 auf www.reitergebnisse.at.
Alle Ritte nachzusehen auf www.clipmyhorse.tv.

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Mevisto verfasst.