Gelungene S-Premiere und internationale Platzierungen für’s R34-Team

EQWO.net News Service :: R34-Team

Gelungene S-Premiere und internationale Platzierungen für’s R34-Team

R34_150Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den beiden R34-Team Reiterinnen Marie Christine Sebesta (W) und Johanna Biber (W). Marie brachte beim CSN-B* Farrach (St)​ vom 14. bis 17. Juli 2016​ ihren Youngster Obora’s Sherbet und ihren Erfolgspartner Carrion de los Condes an den Start un​d​ verzeichnete mit beiden gute Resultate. Sherbeth konnte sich mit einer fehlerfreien Vorstellung im Jungpferdespringen für fünf- und sechsjährige Pferde platzieren. Carrion sprang im Punktespringen über 1.25 m auf den vierten Platz und absolvierte am Samstag die erste gemeinsame S*-Prüfung mit Marie, welche das Duo mit lediglich einem Abwurf beenden konnte.

Marie Sebesta und Carrion De Los Condes konnten in Hagen (GER) im Children Nationenpreis fehlerfrei bleiben. (c) facebook Marie Sebesta
Marie Sebesta und Carrion De Los Condes zeigten in ihrem ersten gemeinsamen S* Start eine gute Leistung. © Facebook Marie Sebesta

Währenddessen war Johanna Biber mit ihrer flinken Chiquina Colada zum European Youngster Cup Event nach Jakubowice (POL) gereist. Dort ergatterte sie in den EY Cup Bewerben über 1.35 und 1.40 m zwei zwölfte Ränge.

Mehr zu den SHS Hotels und der R34 Immobilienbesitz GmbH gibt es hier: www.r34-immobilien.at, alle Infos zum Reiterteam auf www.facebook.com/R34Team

Diese News wurden von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net im Auftrag der R34-Immobilienbesitz GmbH verfasst.