Fixkraft Voltigierer Stefan Csandl beginnt die Saison mit einem romantischen Pas de...

EQWO.net News Service: Fixkraft Team

Fixkraft Voltigierer Stefan Csandl beginnt die Saison mit einem romantischen Pas de deux-Sieg

EQWO.net News Service: Fixkraft Team – Gemeinsam mit seiner Partnerin Theresa Thiel und Longenführerin Karin Böhmer (UVT Eligius) startete Fixkraft Voltigierer Stefan Csandl (NÖ) beim Voltigierturnier in Tullnerbach (NÖ) in die Saison 2018. Mit ihrem neuen romantischen Pas de deux zum Thema „PS: Ich liebe dich“ – nach dem gleichnamigen Buch von Cecelia Ahern – konnten Stefan und Theresa die Richter überzeugen und siegten trotz kleiner Unstimmigkeiten beim Abgang.

In Linz beginnt’s
Stefans Fixkraft-Teamkollegen Matthias Raisch (AUT/OÖ) und Maxi Schmid (GER) sorgten unterdessen in Linz und Ranshofen für internationale Siege und Platzierungen bis zur großen Tour. Highlights waren der zweite Platz von Matthias und Seigneur de Semilly im Big Tour Finale (1,35 m) und der dritte Platz für Matthias und Magic im Silver Tour Finale (1,35 m) am Sonntag (15.04.).

Fixkraft-Teamreiter Maxi Schmid fühlt sich wohl in Linz. © privat
Fixkraft-Teamreiter Maxi Schmid fühlt sich wohl in Linz. © privat

Trainerstolz im Hause Schumach

Christian Schumach (K) machte unterdessen beim nationalen Dressurturnier in Fernitz (ST) das Dutzend voll, denn seine Schüler erfreuten ihn mit insgesamt 12 Platzierungen.


Das gesamte Pferdefuttersortiment von Fixkraft findest du hier »

Die wöchentlichen Elité Fixkraft News gibt es hier »

www.fixkraft.at


Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Fixkraft verfasst.