Feuer zerstört Reithof in Bayern

News aus der Welt

Feuer zerstört Reithof in Bayern

LA | Sonstiges – Gestern Morgen (01.07.2017) verbreitete sich ein Feuer in kürzester Zeit auf die Gebäude eines Reit- bzw. Bauernhofs in Bayern, in Eschklam (Deutschland), aus und zerstörte diese zum Teil komplett.

Zahlreiche Gebäude des Bauernhofs wurden vom Feuer zur Gänze zerstört. © shutterstock / Art Konovalov
Zahlreiche Gebäude des Bauernhofs wurden vom Feuer zur Gänze zerstört. © shutterstock / Art Konovalov

Der starke Wind ermöglichte es den Flammen, sich unmittelbar auszubreiten und sämtliche Gebäude zu entfachen. Es wird angenommen, dass der Brand von einem der Stallgebäude des Hofes ausging.

Total zerstört wurde neben den landwirtschaftlichen Bauten auch das über hundert Jahre alte Wohnhaus der Besitzer.

Da zeitgleich mit dem Alarmeingang der monatliche Probealarm losgehen sollte, rückte die ortsansässige Feuerwehr etwas verzögert zum Einsatzort aus. Zudem erschwerte die Löschwasserversorgung die Bekämpfung der Flammen enorm. Nach knapp einer Stunde hatte die Feuerwehr das Feuer aber weitgehend unter Kontrolle.

Glücklicherweise blieben Menschen und Tiere bei diesem Einsatz unverletzt.

Quelle: mittelbayerische.de

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.