Eric Lamaze verabschiedet seine „Rosie“ aus dem Sport!

News aus der Welt

Eric Lamaze verabschiedet seine „Rosie“ aus dem Sport!

JC | Springreiten – Nach vier gemeinsamen Jahren schickt der erfolgreiche Springreiter und Olympiasieger (Anm.: Olympische Sommerspiele 2008 mit Hickstead) Eric Lamaze seine Stute Rosana du Park in Rente. Über die Pensionierung der 12-jährigen Kannan – Tochter findet der kanadische Teamreiter rührende Worte auf seiner facebook-Seite:

„Nun ist es an der Zeit, die Selle-Francais-Stute Rosana du Park (Kannan x Quinine de Livoye) in ihren wohlverdienten Ruhestand zu schicken. Ich habe zu viele Springen mit ihr gewonnen, um sie hier nun aufzählen zu können. Seit 2014 ist die im Besitz von der Artisan Farms LLC stehende Stute bei mir. Vor allem an unsere Siege im Rahmen des WEF Challenge Cup Serie beim Winter Equestrian Festival von Florida 2016, aber auch an jene drei Siege bei der Spruce Meadows Summer Serie 2016 denke ich gerne zurück. In diesem Sport braucht man vielleicht kein Pferd, dass alle Großen Preise für sich entscheidet, aber eines, dass über 1,50 Meter Weltranglistenpunkte sammeln kann. Rosie war eine Spezialistin und ich danke Andy und Carlene Ziegler für ihr Vertrauen, sowie Eduardo Felix, der immer so toll auf sie aufgepasst hat!!

Quelle: facebook Eric Lamaze

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.