Erfolgreicher Lehrgang von Mario Bichler & Klaus Ginther am Gutshof Wolfgangsee

Equi Event & Coaching Center - Gutshof Wolfgangsee

Erfolgreicher Lehrgang von Mario Bichler & Klaus Ginther am Gutshof Wolfgangsee

Erst wenige Wochen hat das neue Equi Event & Coaching Center am Gutshof Wolfgangsee geöffnet, dennoch stand am vergangenen Wochenende bereits der zweite Kurs in diesem Jahr auf dem Programm. Nach dem erfolgreichen Einstand beim Kurs von Olympiasieger Jos Lansink ging es von 24.-26.03.2017 mit einem heimischen Springreit-Ass weiter. Erstmals besuchte nämlich der erfolgreiche Nationenpreisreiter und vierfache Casino Grand Prix Gesamtsieger Mario Bichler die schöne Anlage in Strobl, um dort einen Lehrgang abzuhalten.

Mario Bichler hielt seinen ersten Lehrgang am Wolfgangsee ab. © EQWO.net
Mario Bichler hielt seinen ersten Lehrgang am Wolfgangsee ab. © EQWO.net

Drei Tage intensives Training mit Mario Bichler
Gleich am ersten Tag ging es dabei für die Teilnehmer über Gymnastikreihen und kleine Hindernisse. Besonders auf die Dressurarbeit zwischen den Sprüngen legt der erfahrene Turnierreiter großen Wert: „Am ersten Tag geht es mir darum, dass die Leute die Pferde unter Kontrolle haben. Am zweiten Tag machen wir dann Parcours-Ausschnitte und Gymnastik, am dritten Tag ist mir wichtig, dass die Reiter einen guten Parcours reiten können“, erklärt Mario den Ablauf seiner Lehrgänge. Auch die Anlage lobte der erfahrene Reiter: „Die Anlage ist tip-top, die Halle ist supergroß und auch das Licht ist durch die ehemalige Nutzung als Tennishalle perfekt.“

Sportpsychologische Inputs von Red Bull Sportpsychologe Klaus Ginther
Zahlreiche Nachwuchsreiter nutzten die Gelegenheit auch, um ihr sportpsychologisches Know How zu verbessern. Klaus Ginther von der Red Bull Salzburg Nachwuchsakademie bildete nämlich das „mentale Pendant“ zu den Reitstunden von Mario Bichler. Am Freitag und Samstag gab der erfahrene Sportpsychologe den Kursteilnehmern Einblicke in mentales Training und erklärte die wichtigsten Punkte sportpsychologischer Arbeit mit Athleten.

Sportpsychologe Klaus Ginther hatte an der Arbeit mit den Reitern großen Spaß. © EQWO.net
Sportpsychologe Klaus Ginther hatte an der Arbeit mit den Reitern großen Spaß. © EQWO.net

„Auch für mich ist das neue Feld eine Herausforderung. Bis auf meine Tochter, die ein wenig reitet, hatte ich mit Pferden noch keine Berührungspunkte, Generell glaube ich, dass es bei jedem Sportler um die Persönlichkeit geht, die gestärkt werden sollte. Auch die Herausforderung im Wettkampf und Training ändert sich nicht über Sportarten. Mit der Sportpsychologie kann man Stressempfinden generell gut regulieren“, erklärt Klaus Ginther seine Sichtweise auf die mentale Arbeit im Pferdesport und erläuterte weiter: „Das Vertrauen aufzubauen soll die Basis bilden. Auch Angst kommt von Vertrauensverlust. Im Pferdesport ist das Thema natürlich ein sensibleres, beim Fussball kann man ja beispielsweise einfach den Schuh tauschen.“

Michaela Zwiener führte den Pferdeinteressierten Klaus Ginther durch die Anlage vom Gutshof Wolfgangsee. © EQWO.net
Michaela Zwiener führte den Pferdeinteressierten Klaus Ginther durch die Anlage vom Gutshof Wolfgangsee. © EQWO.net

Auf die Frage hin, ob Sportpsychologie auch im Pferdesport mehr Anklang finden sollte, meinte Ginther weiter: „Naja, es ist einfach paradox zu meinen ich trainiere als Sportler meinen Muskel und im Kopf habe ich den größten Muskel und den trainier ich dann nicht.Auch die Emotion wirkt sich immer auf den kompletten Organismus aus und ist gerade im Pferdesport besonders wichtig. Die innere Spannung übertrage ich immer.“

Die Juniorchefinnen Cathy und Sally Zwiener konnten beim Kurs viel lernen. © EQWO.net
Die Juniorchefinnen Cathy und Sally Zwiener konnten beim Kurs viel lernen. © EQWO.net

Gutshofleiterin Michaela Zwiener über den Neustart am Wolfgangsee
Nach drei spannenden und lehrreichen Tagen zogen nicht nur die Kursleiter Mario Bichler und Klaus Ginther, sondern auch alle Teilnehmer ein zufriedenes Resumée und besonders Gutshofleitern Michaela Zwiener freute sich, dass ihr neues Ausbildungszentrum so großen Anklang findet.

TIPP!
Ein ausführliches Interview mit dem Sportpsychologen Klaus Ginther findet ihr am Donnerstag in unserer EQWOhealth Kolumne auf EQWO.net.

Terminübersicht – Gutshof Wolfgangsee
10. April 2017 Frühlingserwachen am Gutshof Wolfgangsee – Equi Event & Coaching Center mit Home & Garden Ausstellung
10. – 11. April 2017 Dressurkurs mit Jessica von Bredow-Werndl
Mai 2017 Dressurkurs mit Jessica von Bredow-Werndl
29. Juni – 02. Juli Yoga & Reiten
14. – 15. Juli 2017 Zirkus Lektionen mit Beate Strasser
22. – 26. November 2017 Yoga & Reiten

www.gutshof-wolfgangsee.at
www.facebook.com/GutshofWolfgangseeHotelEventResort

Dieser Beitrag wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net im Auftrag vom Gutshof Wolfgangsee veröffentlicht.