Erfolgreiche Nations Cup Premiere für Alfa Jordan

EQWO.net News Service :: Max Kühner Sporthorses

Erfolgreiche Nations Cup Premiere für Alfa Jordan

MaxKuehnerSporthorsesDer zweite Nationenpreis dieser Saison stand für das Team Österreich am vergangenen Wochenende in Sopot (POL) auf dem Programm. Gemeinsam mit Gerfried Puck (Bionda), Roland Englbrecht (Chambery) und Christian Rhomberg (Saphyr des Lacs) gehörte Max zur rot-weiß-roten Equipe. Erstmals sattelte er für den Nations Cup den neunjährigen Zangersheide Hengst Alfa Jordan. Nachdem sich Alfa in Runde eins trotz eines Fehlers am offenen Wassergraben und einem Folgefehler am Steilsprung dahinter bereits gut präsentierte, lief er im zweiten Umlauf zur Bestform auf. Souverän meisterte er den 1.60 m hohen Parcours und kam ohne Fehler ins Ziel. Damit trugen Max und Alfa maßgeblich zum siebten Platz der Österreicher bei.

Alfa Jordan konnte sich unter Max Kühners Sattel in seinem ersten Nations Cup hervorragend präsentieren. © Max Kühner Sporthorses
Alfa Jordan konnte sich unter Max Kühners Sattel in seinem ersten Nations Cup hervorragend präsentieren. © Max Kühner Sporthorses

Auch abseits vom Nationenpreis gab es gute Runden zu verbuchen. Max‘ Routinier Coeur de Lion blieb im Weltranglistenspringen über 1.50 m fehlerfrei, der neunjährige Ascalan konnte in der Medium Tour über 1.50 m zwei Nullrunden abliefern.

www.maxkuehner.de
www.facebook.com/MaxKuehnerSporthorses
www.instagram.com/maxkuehner

Diese News wurden von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net im Auftrag von Max Kühner Sporthorses verfasst.