Dieses Wochenende: Global Champions Play Offs mit Max Kühner!

Global Champions Play Offs, Prag (CZE) | Springreiten | News

Dieses Wochenende: Global Champions Play Offs mit Max Kühner!

Springsport – Der Höhepunkt der Global Champions Tour: die Play Offs, finden dieses Wochenende von 18. bis 21. November zum dritten Mal in Prag statt. Es geht um Prestige und jede Menge Geld. Mit dabei sind alle Top-Stars des Springsports: Ben Maher mit Explosion W, Peder Fredricson mit Catch Me Not S, Daniel Deusser mit Killerqueen oder auch Österreichs Nr. 1 Max Kühner mit Elektric Blue P.

Die Global Champions Play Offs finden zum dritten Mal in der O2 Arena von Prag statt. Mit dabei: Max Kühner! © GCL
Die Global Champions Play Offs finden zum dritten Mal in der O2 Arena von Prag statt. Mit dabei: Max Kühner! © GCL

Nachdem in Samorin (SVK) das Finale der Global Champions Tour und der League ausgetragen wurde, standen die Sieger der Saison 2021 fest: Mannschafts-Olympiasieger und Einzel-Bronzemedaillengewinner aus Tokio, Peder Fredricson (SWE) mit H&M All In, und das Team der Valkenswaard United (Peder Fredricson, Edwina Tops-Alexander & Marcus Ehning).

Die Play Offs in der O2 Arena von Prag sind so etwas wie eine Zugabe der Global Champions, bei der (fast) alle Reiter wieder bei Null beginnen. Samstag Abend wird über 1,65m der Gewinner des Super Grand Prix gekürt, am Sonntag findet der GCL Super Cup statt, dem ein Viertelfinale und ein Halbfinale vorangehen. Nur die besten vier Teams aus der Saison, wie die Shanghai Swans und Max Kühner (AUT/T), dürfen direkt in das Halbfinale einsteigen.

Global Champions League Sieger: Valkenswaard United (Marcus Ehning, Edwina Tops-Alexander, Peder Fredricson) vor den Shanghai Swans (Malin Baryard-Johnsson, Max Kühner, Christian Ahlmann) und den Paris Panthers (Gregory Wathelet, Darragh Kenny, Harrie Smolders). © Petra Kerschbaum
Global Champions League Sieger 2021: Valkenswaard United (Marcus Ehning, Edwina Tops-Alexander, Peder Fredricson) vor den Shanghai Swans (Malin Baryard-Johnsson, Max Kühner, Christian Ahlmann) und den Paris Panthers (Gregory Wathelet, Darragh Kenny, Harrie Smolders). © Petra Kerschbaum

Erste GCL Qualifikation geht an die St Tropez Pirates
Am Donnerstag Abend (18.11.) fand das Viertelfinale für den Global Champions League Super Cup statt. Als Gewinner gingen die St Tropez Pirates hervor, mit Daniel Deusser (GER) und Killer Queen VDM an der Spitze.

Im heutigen (19.11.) Halbfinale um 20:10 Uhr steigen auch die Saison-Zweiten Shanghai Swans mit Max Kühner in das Geschehen ein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von St Tropez Pirates (@sttropezpiratesgcl)

Quelle: Instagram/sttropezpiratesgcl

Weiterführende Links:
>> Start- & Ergebnislisten
>> Livestream
>> Instagram LGCT
>> Instagram Max Kühner

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.