Der Startschuss zur 13. Amadeus Horse Indoors ist gefallen

Amadeus Horse Indoors 2018

Der Startschuss zur 13. Amadeus Horse Indoors ist gefallen

Pressemitteilung – Mit der Pressekonferenz zur 13. Amadeus Horse Indoors (06. bis 09. Dezember 2018) fiel heute um 11 Uhr offiziell der Startschuss zu Österreichs größtem Pferde- und Hundefest in Salzburg. In sieben Pferdesportdisziplinen gibt es vier Tage lang Welt- und Europameister zu bewundern, die 500 Startplätze im Agility Worldcup waren in 32 Sekunden ausverkauft und die Show wird wie immer spektakulär. 145 Aussteller auf rund 8.000 m2 Fläche und die Kinderwelt mit Ponyspaß und -spiel rundet das Programm für die ganze Familie ab. Side-Events wie die täglichen Silberpfeil Riders Partys und der Amadeum Lifestyle Floor sorgen darüber hinaus für einen ganz besonderen Flair und wer sich die kostenlose Amadeus Horse Indoors App herunterlädt ist ganz sicher immer up to date!

Mit der offiziellen Pressekonferenz ist der Startschuss zur 13. Amadeus Horse Indoors gefallen (von links nach rechts): Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, Veranstalter Josef Göllner, Sport-Landesrat Mag. Stefan Schnöll. © salzburg-cityguide.at
Mit der offiziellen Pressekonferenz ist der Startschuss zur 13. Amadeus Horse Indoors gefallen (von links nach rechts): Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, Veranstalter Josef Göllner, Sport-Landesrat Mag. Stefan Schnöll. © salzburg-cityguide.at

Am Podium der Pressekonferenz in der Salzburgarena durften Ruth M. Büchlmann (Marketing & Presse) und Thomas Kreidl (Sportdirektor) neben Veranstalter Josef Göllner zahlreiche hochkarätige Gäste aus Politik und Sport begrüßen. Nach begrüßenden Worten vom Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH Michael Wagner, standen der Sport-Landesrat vom Land Salzburg Mag. Stefan Schnöll, der Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, der Präsident des Salzburger Pferdesportverbandes Dr. Ernst Griebnitz sowie die Dressur Weltcupstarter Timna Zach und Christian Schumach, die U25-Springreiterin Denise Ruth sowie Voltigier Weltcupstarterin Yvonne Oettl und die Organisatorin des Voltigier Weltcups Brigitte Biberger den zahlreich erschienen Pressevertretern Rede und Antwort.

Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger hat eine ganz besondere Verbindung zur Amadeus Horse Indoors: „Ich wurde bereits mit acht Jahren mit dem Pferdevirus infiziert und habe daher diese Veranstaltung von Anfang an als Besucher miterlebt. Meine Familie wohnt jetzt quasi vier Tage lang in der Arena, denn meine beiden Töchter sind beide Reiterinnen“, schmunzelte Auinger. „Was mir besonders gut gefällt ist, dass trotz hochkarätigem Sport auch immer an die Jugend und die Ponys gedacht wird.“Mag. Stefan Schnöll (Sport-Landesrat Land Salzburg) lobte die Amadeus Horse Indoors als Vorzeigeveranstaltung und betonte die Bedeutung solcher Großveranstaltungen um Salzburg zu einem Sportland weiterentwickeln zu können. „Seine Vorbilder so nahe zu sehen, gibt zusätzliche Motivation für die eigene Karriere“, meinte Sportlandesrat Mag. Schnöll, der am Sonntag höchstpersönlich den Pokal an den Sieger im Großen Preis des Sportlandes Salzburg präsentiert von MUKI Versicherung überreichen wird.

Dr. Ernst Griebnitz (Präsident des Salzburger Pferdesportverbandes) betonte, wie wichtig Events wie die Amadeus Horse Indoors für den Sport sind, da hier einerseits wichtige Motivationsarbeit im Sport geleistet, aber durch das bunte Kinderprogramm auch der erste Kontakt mit dem Pferd hergestellt wird.

Veranstalter Josef Göllner blickt – nach einem durchwegs harten Jahr – wieder sehr positiv in die Zukunft und präsentierte mit Stolz die neu entwickelte Amadeus Horse Indoors App. „Wir versuchen uns immer weiter zu entwickeln, haben die Messefläche vergrößert, das Catering neu aufgestellt und eine App entwickelt, über die Start- und Ergebnislisten, das Programm und viele Infos transportiert werden können.“

Mit den Dressur-Weltcupstartern Timna Zach (ST) und Christian Schumach (K), der Viertplatzierten im European Youngster Cup, Denise Ruth (S), sowie Voltiger-Weltcupstarterin Yvonne Oettl waren einige von Österreichs Hoffnungsträgern am Podium vertreten und waren sich einig, dass das Reiten in der Salzburgarena etwas ganz Besonderes ist, die Konkurrenz aber auch heuer extrem stark aufgestellt ist.

Hier geht es zum Programm der Salzburgarena.

Hier geht es zum Programm der Messehalle Salzburg.

EINTRITTSPREISE

Einzeleintritt
Kinder bis 6 Jahre                        frei
Kinder                                        ab € 5.–
Erwachsene                                 ab € 12.–
Familienkarte
2 Erwachsene und 2 Kinder          ab € 48.–

Zweitageskarte (Samstag/Sonntag)
Kinder                                        ab € 16.–
Erwachsene                                ab € 42.–

Wochenendkarte (Donnerstag bis Sonntag)
Kinder                                        ab € 25.–
Erwachsene                                ab € 58.–

Gruppentarife
Vereine ab 20 Personen erhalten eine Ermäßigung.

Kartenverkauf/Tickets
> an der Tageskasse
> bei Ö-Ticket, Tel.: 0900 94 96096, www.oeticket.com
> bei Ticketmaster, Tel.: +43 1 253 888, www.ticketmaster.at
> Infos zu den Tickets www.amadeushorseindoors.at/tickets
> Die Eintrittskarte gilt als Ticket für den Obus

Anreise
Auto: A1 – Ausfahrt „Messezentrum Salzburgarena“
Parkplätze: direkt am Messezentrum, Kosten: Durchfahrt 1,50 Euro, 1. Stunde 3 Euro, jede weitere angefangene Stunde 2,50 Euro. Tagesgebühr an Messetagen (7. bis 10. 12.) 8 Euro. Alle Informationen dazu gibt es auch an der Tageskasse.
Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinie 1 (hält an Veranstaltungstagen direkt bei der Salzburgarena)
Obus-Ticket: Die Eintrittskarte gilt als Fahrkarte in der Zone S ab 4 Std. vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsende

Hunde
Das Mitführen von Hunden ist sowohl im Messezentrum Salzburg als auch in der Salzburgarena ausnahmslos verboten.
Lediglich die Teilnehmer-Hunde des Agility World Cup dürfen zum Agility-Bereich an der Leine mitgeführt werden.

Das Programm im Überblick
Int. Pferdemesse
Int. Pferdeshow
Int. Springturnier CSI4*
Int. Dressurturnier CDI-W mit FEI World Cup™
Int. Voltigierturnier mit FEI World Cup™
Hallenvielseitigkeit – Amadeus Cup
Amadeus Grand Prix of Salzburg
Int. Dressurturnier CDIU25
Int. Nachwuchsspringturnier CSIPChJYU25
Finale European Youngster Cup
Pony-, Children- und Junioren-Touren
Int. Springturnier für Amateure CSIAm
Nat. Springturnier CSN-A
Nat. Dressurturnier CDN-A
Warsteiner Driving Challenge – Zwei- und Vierspänner
Kostümiertes Rekordhochspringen – „JAF High Fly Tour“
Working Equitation mit Mini Trail für die Kleinsten
Mounted Games
Pferdeverkaufsschau
Fun4Kids-Area & PABST HolzCity
Amadeum Lifestyle Floor
Silberpfeil Riders Parties
The Goodstuff Amadeus Agility World Cup

Silberpfeil Riders Parties
Donnerstag, 6. Dezember 2018: ab 22.00 Uhr – Silberpfeil Riders Party
Freitag, 7. Dezember 2018:ab 22.00 Uhr – Silberpfeil Riders Party
Samstag, 8. Dezember 2018:ab 22.00 Uhr – Silberpfeil Riders Party

Amadeus Horse Indoors
Wann? 6. bis 9. Dezember 2018
Wo? Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Kartenvorverkauf: OeTicket – www.oeticket.com,
Ticketmaster – www.ticketmaster.at
Web: www.amadeushorseindoors.at
www.amadeushorseindoors.at
www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors
> www.instagram.com/amadeushorseindoors