Das waren die OÖ Landesmeisterschaften der Westernreiter in Stadl Paura

OÖ Landesmeisterschaften Westernreiten

Das waren die OÖ Landesmeisterschaften der Westernreiter in Stadl Paura

Pressemitteilung | Westernreiten – Mit 559 Starts waren die oberösterreichischen Western-Landesmeisterschaften eines der größten Turniere im Bundesland. Von 18. bis 20. August 2017 kämpften 95 Westernpferde und ihre Reiter in der großartigen Showarena des Pferdesportzentrums Stadl Paura um Titel und Platzierungen. Ausgetragen wurden die oö. Landesmeisterschaften, die oö. Youth-Landesmeisterschaften, die oö. AWA-Landesmeisterschaften und das Finale der OÖ Series.

Landesmeister OÖ: Thomas Übleis-Lang, Magdalena Arthofer-Raab, Reini Hochreiter, Stefanie Rauchenzauner, René Brieger. © TEAM myrtill
Landesmeister OÖ: Thomas Übleis-Lang, Magdalena Arthofer-Raab, Reini Hochreiter, Stefanie Rauchenzauner, René Brieger. © TEAM myrtill

Wegen des großen Starterfeldes wurde die Nacht zum Tag. Schon am Freitag ritten die motivierten Reiter bis ein Uhr in der Nacht. Um 7 Uhr morgens ging das Turnier weiter. Dies wiederholte sich von Samstag auf Sonntag. Am letzten Veranstaltungstag folgte die Siegerehrung um 20 Uhr mit grandiosem Umfang. Es standen rund 40 Pferde in der Halle und alle Meister und Sieger wurden geehrt.

„Wir sind froh, dass es möglich war, diese Landesmeisterschaften in Stadl Paura abzuhalten und wir so viele Starter hier begrüßen konnten“, sagt Veranstalter Thomas Übleis-Lang vom Reit- und Fahrverein Desselbrunn. Sein Verein richtete dieses Turnier in Kooperation mit den Pferdefreunden St. Thomas aus. „Vor allem bin ich dankbar dafür, wie das Pferdesportzentrum dieses Turnier unterstützt hat“, fügt er hinzu.

Oö. Western-Landesmeister
Über einen Landesmeistertitel darf sich der Veranstalter gleich selbst freuen: Thomas Übleis-Lang wurde Landesmeister im Trail auf MM Jacs Keira. In der Pleasure siegte René Brieger auf Marlanas Hot Krymsun. Heuer wurde erstmals ein Landesmeistertitel in der Ranch Riding vergeben. Diesen sicherte sich Stefanie Rauchenzauner. Allround- Landesmeisterin wurde Magdalena Arthofer-Raab auf Joshy Salty Jac Pine. Last but not least: Den Reining-Landesmeistertitel gewann Reinhard Hochreiter auf Taris Smart Tino.

Thomas Übleis-Lang konnte seinen Landesmeistertitel im Trail 2016 verteidigen. Auch 2017 ist er Trail-Landesmeister. © TEAM myrtill
Thomas Übleis-Lang konnte seinen Landesmeistertitel im Trail 2016 verteidigen. Auch 2017 ist er Trail-Landesmeister. © TEAM myrtill
 René Brieger wurde mit Marlanas Hot Krymsun Landesmeister in der Pleasure. © TEAM myrtill
René Brieger wurde mit Marlanas Hot Krymsun Landesmeister in der Pleasure. © TEAM myrtill
 Reinhard Hochreiter und Taris Smart Tino slideten sich in der Reining mühelos zum Landesmeister und zum AWA-Landesmeister. © TEAM myrtill
Reinhard Hochreiter und Taris Smart Tino slideten sich in der Reining mühelos zum Landesmeister und zum AWA-Landesmeister. © TEAM myrtill

Oö. AWA-Landesmeister
Das Duo Reini Hochreiter und Taris Smart Tino gewann zusätzlich die AWA-Landesmeisterschaft in der Reining. AWA-Landesmeisterin in der Pleasure wurde Edith Hochmair mit HH Fireball Cutter. Im Trail ging der Titel an Maria Rainer auf TCR Rocket Million Doll. Die AWA-Landesmeisterschaft Allround gewann Cornelia Höbarth mit Einsteins Whiz.

AWA Landesmeister OÖ: Maria Rainer, Reini Hochreiter, Edith Hochmair, Cornelia Höbarth: © TEAM myrtill
AWA Landesmeister OÖ: Maria Rainer, Reini Hochreiter, Edith Hochmair, Cornelia Höbarth: © TEAM myrtill
Edith Hochmair kürte sich mit HH Fireball Cutter zur AWA-Landesmeisterin in der Pleasure. © TEAM myrtill
Edith Hochmair kürte sich mit HH Fireball Cutter zur AWA-Landesmeisterin in der Pleasure. © TEAM myrtill

Oö. Youth-Landesmeister
Die Allround-Jugend- Landesmeisterin heißt Paulina Pilz. Sie startete mit GK Jacs Miss Montana. In der Reining ging der Titel an Franziska Schrenk auf Possums Deeanna Whiz. Vanessa Rainer siegte mit Bunks Chili Quixote in der Pleasure. Katharina Auer und ihre Stute Rocket Lovely Lena holten den Titel im Trail.

Youth Landesmeister OÖ: Franzi Schrenk, Vanessa Rainer, Katharina Auer, Paulina Pilz. © TEAM myrtill
Youth Landesmeister OÖ: Franzi Schrenk, Vanessa Rainer, Katharina Auer, Paulina Pilz. © TEAM myrtill
Jugend-Landesmeisterin im Trail wurde Katharina Auer. © TEAM myrtill
Jugend-Landesmeisterin im Trail wurde Katharina Auer. © TEAM myrtill
 Franziska Schrenk holte sich den Titel „Jugend-Landesmeiterin Reining“ . © TEAM myrtill
Franziska Schrenk holte sich den Titel „Jugend-Landesmeiterin Reining“ . © TEAM myrtill

Champions der OÖ Series
Richtig ins Zeug legen mussten sich die Champions OÖ Series. Sie sammelten Punkte auf drei Turnieren. Die Titel wurden in den Klassen Open, Amateur, Rookie und Youth vergeben.

In der Open räumte Annemarie Brieger ab. Sie wurde Champion in Horsemanship, Pleasure und Trail. In der Open Reining blieb Rudolf Kreuter ungeschlagen. Verena Göblhaider wurde Allround-Champion.

In der Klasse Amateur ging der Titel Allround-Champion an Janine Gstöttenbauer. Sie siegte außerdem in Horsemanship und Trail. Thomas Übleis-Lang hatte in der Pleasure die Nase vorne. Michael König gewann in der Reining.

Auch in der Klasse Rookie holte Michael König in der Reining den Champion-Titel. Nina Hardok siegte in Horsemanship und Pleasure. So ging auch der Allround-Sieg an sie. Champion im Trail wurde Tamara Humer.

Bei den Jugendlichen räumte Christina Danninger ab: Siege in Horsemanship und Pleasure kürten sie zusätzlich zum Allround-Champion. In der Reining slidete Viktoria Ahrer zum Champion-Titel. Katharina Auer gewann im Trail.

Champions der OÖ Series: 1. Reihe Champions. 2. Reihe: Zweit- und Drittplatzierte. © TEAM myrtill
Champions der OÖ Series: 1. Reihe Champions. 2. Reihe: Zweit- und Drittplatzierte. © TEAM myrtill

Allround-Champions des Turniers
Außerdem wurden die Allround Champions des Turniers geehrt. Sie heißen: Franziska Schrenk auf Tirion Morning Star (Youth), Werner Musel auf Orimas Enterprise (Rookie), Christiane Blaschke auf My Magic Morning (Amateur) und Verena Göblhaider auf One Smart Jacolena (Open).

Allround Champions des Turniers: Franzi Schrenk, Werner Musel, Christiane Blaschke, Verena Gröblhaider. ©  TEAM myrtill
Allround Champions des Turniers: Franzi Schrenk, Werner Musel, Christiane Blaschke, Verena Gröblhaider. © TEAM myrtill

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Sponsoren dieses Turniers – allen voran dem Hauptsponsor OM Reitsport, der Schälmühle Nestlberger, ASVÖ, OOEPS, Ridcon, Westernsaddlery California Ranch und Hochreiter-Reining.

Quelle: Pressemitteilung

Merken

Merken