Das waren die KWPN-Hengsttage 2021!

KWPN Hengstkörung & Auktion, Ermelo (NED)

Das waren die KWPN-Hengsttage 2021!

Dressur, Springen, Zucht | Julia Rejlek – Gekört! Bei der KWPN-Körung 2021 in Ermelo (NED) von 2. bis 6. Feburuar erhielten insgesamt 92 Hengste ein positives Körurteil. 44 dressurbetonte, 48 springbetone Junghengste dürfen damit an der Hengstleistungsprüfung teilnehmen. Bei der Hybrid-Auktion wurden heuer keine Rekorde erzielt.

48 springbetonte Hengste wurden bei der KWN Stallion Show 2021 gekört! © V&V: Dirk Caremans
48 springbetonte Hengste wurden bei der KWN Stallion Show 2021 gekört! © www.kwpn.org/Dirk Caremans

Eigentlich hätten die niederländischen Hengsttage im Rahmen der KWPN Stallion Show in s’Hertogenbosch (NED) stattfinden sollen. Ohne Zuseher jedoch, wurde die Veranstaltung nach Ermelo verschoben und eine große Show inklusive aufgezeichneter Hengstpräsentationen und Live-Talks für den Livestream arrangiert.

Dressur
Fünf Tage lang wurden der dreiköpfigen Kör-Jury die Junghengste präsentiert. Exakt die Hälfte der Dressur-Aspiranten erhielt ein positives Körurteil, fünf Prämien wurden vergeben. Siegerhengst gibt es seit dem Vorjahr bei der KWPN-Körung keinen mehr, ähnlich der Hannoveraner-Hengstkörung in Verden.

Die Prämienhengste wurden gestellt von Governor, For Ferrero, Geniaal, Jarville und Indian Rock. Der erfolgreichste Vererber mit vier gekörten Söhnen wurde Painted Black gefolgt von For Ferrero mit drei und Geniaal mit zwei erfolgreichen Nachkommen.

Erfolgreichste Besitzer sind Peter van de Sande, der nicht weniger als sieben gekörte Hengstfohlen sein Eigen nennen kann, Joop van Uytert besitzt sechs, Ad Valk vier.

Fünf Dressur-Prämienhengste:

  • Nirvano (For Ferrero x Charmeur) – Züchter: G. Strik – Besitzer: Peter van de Sande & F van der Vegt
  • Nirvana (Governor x Vivaldi) – Züchter: Ad Valk – Besitzer: Ad Valk & Familie Andeweg
  • Nobel Prins (Indian Rock x Wynton) – Züchter: T.M. Borneman – Besitzer: Ad Valk
  • Next Level/Nucturn (Jarville x Prestige VDL) – Züchter: Willy van der Aa – Besitzer: Van der Aa & Peter van de Sande
  • Next Pitch US (Geniaal x Hotline) – Züchter: Unlimited Stables
KWPN Hengstkörung: Von den 44 gekörten Dressurhengsten, erhielten fünf eine Prämie. Am Foto: Nobel Prins © HippoFoto
KWPN Hengstkörung: Von den 44 gekörten Dressurhengsten, erhielten fünf eine Prämie. Am Foto: Nobel Prins. © www.kwpn.org/HippoFoto

Springen
Von den insgesamt 48 gekörten Springhengsten erhielten sechs eine Prämie. Die erfolgreichen Väter sind Cohinoorr VDL, Erco Van’t Roosakker, For Pleasure, Baltic VDL, Farfan M und A La Carte NRW.

Mit drei gekörten Söhnen ist der erfolgreichste Springvererber der KWPN-Körung 20221 Apardi, gefolgt von Quabri de l’Isle mit zwei seiner Söhnen, beide Hengste aus der Zucht von Egbert Schep.

Sechs Spring-Prämienhengste:

  • Nouri W (Cohinoor VDL x Carrera VDL) Züchter: K.J. van Weperen, Besitzer: VDL Stud
  • Night Life VDL (Erco van ‚t Roosakker x Arezzo VDL) – Züchter VDL Stud
  • Saltador ter Putte (For Pleasure x Diamant de Semilly) – Züchter: Familie De Maertelaere
  • A La Minute Z (A La Carte NRW x Libero H) – Züchter: Jacoba Stud & Reinie Tewis
  • Niwyruso H (Baltic VDL x Corland) – Züchter: Anne Jan Hazenberg
  • Nirvana V&V (Farfan M x Fuego du Prelet) – Züchter: Herman Voort uit Den Ham

Auktion ohne wirkliche Preisspitzen
Die niederländischen Züchter bzw. Käufer konnten sich auf die Hybrid-Auktion nicht wie gewohnt einlassen. Nur zwölf Hengste wurden angeboten, zwei davon mit positivem Körurteil. Den höchsten Preis erzielte der gekörte „Nicky L“ (von Just Wimphof x Ferro x Abgar xx), er wechselte für 56.000€ den Besitzer. Die meisten Hengste wurden vor, während oder direkt nach der Körung privat verkauft.

Zum gesamten Hengstkatalog: www.kwpn.org

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.