Das sind die Salzburger Landesmeister 2021

Salzburger Landesmeisterschaften Springreiten

Das sind die Salzburger Landesmeister 2021

Springreiten – Auf der Reitanlage in Elixhausen ging es dieses Wochenende um die Meisterschaftstitel des Landes Salzburg. In der Allgemeinen Klasse lieferten unter den 9 Startern Serien-Landesmeister Christian Juza auf Cliffon mit Michele Ruth auf Nathanael ein spannendes Stechen um den Meistertitel, den Christian Juza mit der schnelleren fehlerfreien Zeit für sich entscheiden konnte. Auf Rang drei platzierte sich Philip Essl im Sattel von Callista 3 mit einem Abwurf im ersten Teilbewerb.

Salzburger Viz-Landesmeister im Team: „Gummibierbande“ mit Jana Obermaier, Verena Eckschlager und Felix Katzlberger © Facebook Reitclub Elixhausen

Lediglich sieben Teilnehmer nahmen die Klasse der Young Rider in Angriff, in der Felix Katzlberger auf seinem Lorenzorro verdient mit lediglich einem Abwurf im zweiten Umlauf des zweiten Teilbewerbs gewinnen konnte. Mit bereits 5,25 Punkten ging Platz zwei an Johann Sternath und der dritte Rang etwas abgeschlagen an Savannah Birk, die im Sattel von SMA Murcielago bereits 18,25 Fehlerpunkte am Konto hatte.

Neun Junioren gingen in den Kampf um die Medaillen in ihrer Klasse, wobei auch hier die Fehlerquote relativ hoch lag. er Meistertitel ging mit acht Fehlerpunkten an Lisa-Marie Arvai auf Dolittle Volante, vor Magdalena Schlager-Haslauer, die mit Queensland 14 acht Fehlerpunkte am Konto hatte. Rang drei ging mit 12 Fehlerpunkten an Max Katzlberger auf Lara 41.

Mit astreiner Weste sicherte sich Maria Gmachl den Meistertitel unter den sechs gestarteten Senioren. Sie legte im Sattel ihres Clabauter zwei Nullrunden hin und verwies Routinier Christof Katzlberger(Gill CK) mit 4 FP sowie Karl Fischer (Its du Vinia MB) mit 12 FP auf die Plätze.

Lediglich vier Starter, aber dennoch ein spannendes Stechen, gab es in der Jugendmeisterschaft. Der Titel ging an Sophie Sivr, die mit Apologize in lediglich 38,09 Sekunden über den Stechparcours brauste und die ebenfalls fehlerfreie Martina Stettinus auf Askno (41,16) hinter sich ließ. Rang drei ging an Isabelle Griesmayr, die mit De l’Amour 3 lediglich einen Abwurf im ersten Umlauf des zweiten Teilbereichs einkassierte.

Einen heißen Kampf um den Meistertitel lieferten sich die Ponyreiter. Gleich drei junge Amazonen machten aufgrund starker Nerven und fehlerfreier Runden ein Stechen notwendig, wobei sich Raphaela Weixelbraun mit Little Lady 7 den Titel verdient holen konnte. Platz zwei ging an Martina Stettinius auf Sun Cindarella und der dritte Rang an Sophie Verhounig auf Vihar 11.

Die Salzburger Mannschaftsmeisterschaften entschied das Team „Speedy Gonzales“ mit Jasmine Bryant (Leroy Brwon 4), Theresa Gmachl (Chin Fly) und Maria Gmachl (Clabauter) im Stechen für sich. Platz zwei ging an die „Gummibierbande“ mit Jana Obermaier (Cristonia), Verena Eckschlager (I love you too) und Felix Katzlberger (Dagata van de Molenberg).

Ergebnisse Salzburger Landesmeisterschaften
Allgemeine Klasse
1. Cliffon – Juza Christian – 0/0/0-49,29
2. Nathanael – Ruth Michele – 0/0/0-52,48
3.Callista 3 – Essl Philip – 4/0-76,26

Young Rider
1. Lorenzorro – Katzlberger Felix – 0//0/4-72,61
2. Sternath Johanna – Luidor 7 – 0//1,25/4-77,41
3. Birk Savannah – SMA Murcielago – 8//1,50/8,75-81,01

Junioren
1. Dolittle Volante – Lisa-Marie Arvai – 0//4/4-70,26
2. Queensland 14 – Magdalena Schlager-Haslauer – 0//4/8-74,20
3. Lara 41 – Max Katzlberger – 4//0/12-67,56

Senioren
1. Clabauter – Maria Gmachl – 0/0-69,11
2. Gill CK – Katzlberger Christof – 4/0-75,18
3. Its du Vinia MB – Fischer Karl – 8/4-72,78

Jugend
1. Apologize – Sophie Sivr – 0//0/0/0-38,09
2. Askno – Martina Stettinius – 0//0/0/0/-41,16
3. De l’Amour 3 – Isabella Grießmayr 0//4/0-60,66

Pony
1. Little Lady 7 – Raphaela Weixelbraun – 0/0/0-35,94
2. Sun Cindarella – Martina Stettinius – 0//0/0-37,52
3. Vihar 11 – Sophie Verhounig – 0/0/0-41,22

Mannschaftsmeister
1. Speedy Gonzales – 4
2. Gummibierbande – 4
3. Kuchl High Noon – 5,75

>> Alle Ergebnisse im Überblick

Mehr Bilder und Videos gibt´s hier >> facebook.com/RC.Elixhausen

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.