Das Oster CDI Stadl Paura in Bildern – Tag 5

CDI3* Stadl Paura (AUT)

Das Oster CDI Stadl Paura in Bildern – Tag 5

CDI_StadlPauraDen Zuschauern und den Aktiven wurde auch am Sonntag einmal mehr toller Sport geboten, und auch die Ergebnisse der heimischen Dressurreiter können sich sehen lassen. Während des langen fünften Turniertages sind tolle Bilder von unserem EQWO.net-Fotografen Michael Rzepa entstanden, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Seht selbst:

Victoria Max-Theurer und ihre schicke Stute Blind Date (v. Breitling W) sind im Grand Prix der Tour B eine Klasse für sich und siegen überlegen mit 73.400%. © Michael Rzepa
Victoria Max-Theurer und ihre schicke Stute Blind Date (v. Breitling W) sind im Grand Prix der Tour B eine Klasse für sich und siegen überlegen mit 73.400%. © Michael Rzepa
Christian Schumach sicherte sich Platz zwei mit Auheim's Picardo (v. Prince Thatch) und 68.520%. © Michael Rzepa
Christian Schumach sicherte sich Platz zwei mit Auheim’s Picardo (v. Prince Thatch) und 68.520%. © Michael Rzepa
Im Sattel des Hannoveraners Don Walesko (v. Donnerhall) freute sich Belinda Weinbauer über Platz drei im Grand Prix beim Austria's CDI at Easter mit 68.460%. © Michael Rzepa
Im Sattel des Hannoveraners Don Walesko (v. Donnerhall) freute sich Belinda Weinbauer über Platz drei im Grand Prix beim Austria’s CDI at Easter mit 68.460%. © Michael Rzepa
Der wunderschöne Westfale Biedermeier (v. Bellissimo M) brillierte unter Wibke Bruns (GER) und trabte auf Platz vier mit 68.320%. © Michael Rzepa
Der wunderschöne Westfale Biedermeier (v. Bellissimo M) brillierte unter Wibke Bruns (GER) und trabte auf Platz vier mit 68.320%. © Michael Rzepa
Training am Außenplatz bei Nebel in Stadl Paura. © Michael Rzepa
Training am Außenplatz bei Nebel in Stadl Paura. © Michael Rzepa
Sichtlich zufrieden und happy scheint Wibke Bruns (GER) über ihre Platzierung im Grand Prix der Tour B mit Biedermeier (v. Bellissimo M) zu sein. © Michael Rzepa
Sichtlich zufrieden und happy scheint Wibke Bruns (GER) über ihre Platzierung im Grand Prix der Tour B mit Biedermeier (v. Bellissimo M) zu sein. © Michael Rzepa
Nach dem Ritt von Wibke Bruns kontrolliert ein Steward die Ausrüstung von Biedermeier. © Michael Rzepa
Nach dem Ritt von Wibke Bruns kontrolliert ein Steward die Ausrüstung von Biedermeier. © Michael Rzepa
Am Austria's CDI at Easter gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten. © Michael Rzepa
Am Austria’s CDI at Easter gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten. © Michael Rzepa
Shopping Shopping Shopping! © Michael Rzepa
Shopping Shopping Shopping! © Michael Rzepa
Schmusezeit in Stadl Paura für Peter Gmoser und sein Hündchen. © Michael Rzepa
Schmusezeit in Stadl Paura für Peter Gmoser und sein Hündchen. © Michael Rzepa
Für die Siegerehrung des Grand Prix der Tour B "leiht" sich Victoria Max-Theurer Eichendorff. © Michael Rzepa
Für die Siegerehrung des Grand Prix der Tour B „leiht“ sich Victoria Max-Theurer Eichendorff. © Michael Rzepa
Erfreulicherweise kommen die ersten drei im Grand Prix der Tour B beim Austria's CDI at Easter aus Österreich: Victoria Max-Theurer vor Christian Schumach und Belinda Weinbauer. © Michael Rzepa
Erfreulicherweise kommen die ersten drei im Grand Prix der Tour B beim Austria’s CDI at Easter aus Österreich: Victoria Max-Theurer vor Christian Schumach und Belinda Weinbauer. © Michael Rzepa
Noch Zeit für einen kleinen Plausch bevor es zur feierlichen Siegerehrung geht. © Michael Rzepa
Noch Zeit für einen kleinen Plausch bevor es zur feierlichen Siegerehrung geht. © Michael Rzepa
Waren mit 72.053% im Prix St. Georges nicht zu schlagen: Auheims Del Magico FRH (v. Demaggio) mit seiner Reiterin Stephanie Dearing. © Michael Rzepa
Waren mit 72.053% im Prix St. Georges nicht zu schlagen: Auheims Del Magico FRH (v. Demaggio) mit seiner Reiterin Stephanie Dearing. © Michael Rzepa
Platz zwei schnappte sich Belinda Weinbauer auf der wunderschönen Rappstute Rhapsodie (v. Rubin-Royal) und 71.053%. © Michael Rzepa
Platz zwei schnappte sich Belinda Weinbauer auf der wunderschönen Rappstute Rhapsodie (v. Rubin-Royal) und 71.053%. © Michael Rzepa
Franziska Fries galoppierte im Sattel des imposanten Hengstes Alassio's Boy (v. Alassio) mit 68.316% auf Platz drei. © Michael Rzepa
Franziska Fries galoppierte im Sattel des imposanten Hengstes Alassio’s Boy (v. Alassio) mit 68.316% auf Platz drei. © Michael Rzepa
Angela Hergeth brachte die schicke Tochter des Unee BB an den Start und erritt mit Umani im Prix St. Georges 65.316%. © Michael Rzepa
Angela Hergeth brachte die schicke Tochter des Unee BB an den Start und erritt mit Umani im Prix St. Georges 65.316%. © Michael Rzepa
Moosbachhof's Peron (v. Pentagon) trabte unter Petra Wiesenberger beim Austria's CDI at Easter auf 61.289% im Prix St. Georges. © Michael Rzepa
Moosbachhof’s Peron (v. Pentagon) trabte unter Petra Wiesenberger beim Austria’s CDI at Easter auf 61.289% im Prix St. Georges. © Michael Rzepa
All smiles bei Stephanie Dearing und Auheims Del Magico FRH kurz vor der feierlichen Siegerehrung in Stadl Paura. © Michael Rzepa
All smiles bei Stephanie Dearing und Auheims Del Magico FRH kurz vor der feierlichen Siegerehrung in Stadl Paura. © Michael Rzepa
Stephanie Dearing freute sich sichtlich über ihren verdienten Sieg im Prix St. Georges im Rahmen des Austria's CDI at Easter. © Michael Rzepa
Stephanie Dearing freute sich sichtlich über ihren verdienten Sieg im Prix St. Georges im Rahmen des Austria’s CDI at Easter. © Michael Rzepa
Alles wird genauestens beobachtet... © Michael Rzepa
Alles wird genauestens beobachtet… © Michael Rzepa
Zwei, die sich gern haben! © Michael Rzepa
Zwei, die sich gern haben! © Michael Rzepa
Auch die fleißigen Helfer beim Austria's CDI at Easter gönnen sich die verdiente Mittagspause. © Michael Rzepa
Auch die fleißigen Helfer beim Austria’s CDI at Easter gönnen sich die verdiente Mittagspause. © Michael Rzepa
Wie bereits gestern, gewann Championatsreiterin Dorothee Schneider (GER) auch heute mit Ullrichequine's St Emilion (v. Sandro Hit) und 73.824% - diesmal den Grand Prix Spezial. © Michael Rzepa
Wie bereits gestern, gewann Championatsreiterin Dorothee Schneider (GER) auch heute mit Ullrichequine’s St Emilion (v. Sandro Hit) und 73.824% – diesmal den Grand Prix Spezial. © Michael Rzepa
Das wunderschöne Paar begeisterte Zuschauer und Aktive gleichermaßen. © Michael Rzepa
Das wunderschöne Paar begeisterte Zuschauer und Aktive gleichermaßen. © Michael Rzepa
Platz zwei für Österreichs Dressur-Aushängeschild Victoria Max-Theurer im Sattel der Oldenburger Stute Della Cavalleria OLD (v. Diamond Hit) mit 72.275%. © Michael Rzepa
Platz zwei für Österreichs Dressur-Aushängeschild Victoria Max-Theurer im Sattel der Oldenburger Stute Della Cavalleria OLD (v. Diamond Hit) mit 72.275%. © Michael Rzepa
Die Tirolerin Stefanie Palm und ihr Schimmelwallach Royal Happiness OLD (v. Royal Diamond) freuten sich mit 64.980% über eine internationale Platzierung. © Michael Rzepa
Die Tirolerin Stefanie Palm und ihr Schimmelwallach Royal Happiness OLD (v. Royal Diamond) freuten sich mit 64.980% über eine internationale Platzierung. © Michael Rzepa
Die Top-Drei bei der Siegerehrung des Grand Prix Spezial am Sonntag Abend: Dorothee Schneider auf Ullrichequine's St Emilion (1. Platz), Victoria Max-Theurer auf Della Cavalleria OLD (2. Platz) und Bernadette Brune auf Lights of Londonderry (3. Platz). Wir gratulieren! © Michael Rzepa
Die Top-Drei bei der Siegerehrung des Grand Prix Spezial am Sonntag Abend: Dorothee Schneider auf Ullrichequine’s St Emilion (1. Platz), Victoria Max-Theurer auf Della Cavalleria OLD (2. Platz) und Bernadette Brune auf Lights of Londonderry (3. Platz). Wir gratulieren! © Michael Rzepa
Nina Krasny auch bei kühleren Temperaturen stets bestens gelaunt. © Michael Rzepa
Nina Krasny auch bei kühleren Temperaturen stets bestens gelaunt. © Michael Rzepa

Die Start- und Ergebnislisten gibt es unter horse-events.at

www.cdi-stadlpaura.at

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.