Damen-Quartett dominiert Dressur Weltrangliste, 17 Österreicher in den Top 500

FEI World Individual Dressage Ranking

Damen-Quartett dominiert Dressur Weltrangliste, 17 Österreicher in den Top 500

JS – Die Spitze der internationalen Dressurszene ist weiterhin fest in weiblicher Hand. Genauer gesagt, in den Händen von deutschen Amazonen. Isabell Werth führt das FEI World Individual Dressage Ranking mit Weihegold OLD auch in diesem Monat mit 2.928 Punkten an. Rang zwei in der Weltrangliste der Dressur nehmen Kristina Bröring-Sprehe und Desperados FRH (2.823 Punkte) ein, Dorothee Schneider und Showtime FRH halten mit 2.657 Punkten ihren dritten Platz.

Isabell Werth (GER) und Weihegold OLD führen weiterhin die Weltrangliste der Dressurreiter an. © FEI / Richard Juilliart
Isabell Werth (GER) und Weihegold OLD führen weiterhin die Weltrangliste der Dressurreiter an. © FEI / Richard Juilliart

In den Top 50 hat sich auch ansonsten wenig getan, in den Top 100 gibt es dafür einige Neu- und Wiedereinsteiger. Fabienne Lütkemeier (Deutschland) machte mit Fabregaz 184 Plätze gut und liegt nun an 77. statt 261. Stelle. Isabell Werth (Deutschland) und Don Johnson FRH melden sich ebenfalls zurück und rangieren am 81. statt 278. Platz. Vom 102. auf den 84. Rang verbesserte sich Mai Tofte Olesen (Dänemark) mit Rustique, Juliane Brunkhorst (Deutschland) und Fuerstano schoben sich vom 116. auf den 86. Rang. 148 Plätze machten Beatrice Buchwald (Deutschland) und Daily Pleasure 4 gut (95. Platz), Maria Caetano (Portugal) und Coroado sprangen zehn Plätze nach vorne und sind auf Rang 98 zu finden. Auch Astrid Neumayer (Österreich) und DSP Rodriguez schafften den Einzug in die Top 100 – sie sind aktuell am 99. Platz.

Wo liegen die österreichischen Dressurreiter in der Weltrangliste?
Mit 17 Österreichern in den Top 500 ist Österreich weiterhin gut vertreten. Dank Vici Max-Theurer und Blind Date auf Rang 40 sowie Astrid Neumayer und DSP Rodriguez auf Rang 99 sind zwei rot-weiß-rote Damen sogar in den Top 100.

Neu in die Weltrangliste eingestiegen sind die amtierende Staatsmeisterin Belinda Weinbauer (Burgenland) und ihr Söhnlein Brillian MJ. Das Duo liegt aktuell an 533. Stelle.

FEI World Individual Dressage Ranking – Top 50
1. WERTH, Isabell (GER) – WEIHEGOLD OLD 2928
2. BRÖRING-SPREHE, Kristina (GER) – DESPERADOS FRH 2823
3. SCHNEIDER, Dorothee (GER) – SHOWTIME FRH 2657
4. GRAVES, Laura (USA) – VERDADES 2462
5. HESTER, Carl (GBR) – NIP TUCK 2448
6. MERKULOVA, Inessa (RUS) – MISTER X 2404
7. PETERS, Steffen (USA) – LEGOLAS 92 2387
8. VILHELMSON SILFVÉN, Tinne (SWE) – DON AURIELLO 2369
9. JURADO LOPEZ, Severo Jesus (ESP) – LORENZO 2355
10.VAN SILFHOUT, Diederik (NED) – ARLANDO N.O.P. 2323
11.WERTH, Isabell (GER) – EMILIO 107 2315
12.MINDERHOUD, Hans Peter (NED) – GLOCK’S FLIRT 2313
13.FERRER – SALAT, Beatriz (ESP) – DELGADO 2308
14.VON BREDOW-WERNDL, Jessica (GER) – UNEE BB 2270
15.KITTEL, Patrik (SWE) – DEJA 2264
16.ROTHENBERGER, Sönke (GER) – COSMO 59 2263
17.BIGWOOD, Fiona (GBR) – ATTERUPGAARDS ORTHILIA 2230
18.DUFOUR, Cathrine (DEN) – ATTERUPGAARDS CASSIDY 2196
19.VON BREDOW-WERNDL, Jessica (GER) – ZAIRE-E 2170
20.KASPRZAK, Anna (DEN) – DONNPERIGNON 2168
21.REYNOLDS, Judy (IRL) – VANCOUVER K 2151
22.PERRY-GLASS, Kasey (USA) – GOERKLINTGAARDS DUBLET 2150
23.PETERS, Steffen (USA) – ROSAMUNDE 2102
24.TEBAR, Karen (FRA) – DON LUIS 2094
25.LÜTKEMEIER, Fabienne (GER) – D’AGOSTINO FRH 2093
26.SCHMIDT, Hubertus (GER) – IMPERIO 3 2087
27.BALKENHOL, Anabel (GER) – DABLINO FRH 2048
28.BROCK, Allison M (USA) – ROSEVELT 2037
29.KIRK THINGGAARD, Agnete (DEN) – JOJO AZ 2027
30.VILHELMSON SILFVÉN, Tinne (SWE) – PARIDON MAGI 2026
31.KRINKE SUSMELJ, Marcela (SUI) – SMEYERS MOLBERG 2008
32.TRUSSELL, Belinda (CAN) – ANTON 2003
33.RAMEL, Juliette (SWE) – BURIEL K.H. 2001
34.MINDERHOUD, Hans Peter (NED) – GLOCK’S JOHNSON TN N.O.P. 1998
35.WITTE-VREES, Madeleine (NED) – CENNIN 1990
36.VERLIEFDEN, Fanny (BEL) – ANNARICO 1976
37.GUNDERSEN, Mikala Münter (DEN) – MY LADY 1964
38.WILTON, Spencer (GBR) – SUPER NOVA II 1953
39.AFRAMEEVA, Marina (RUS) – VOSK 1949
40.MAX-THEURER, Victoria (AUT) – BLIND DATE 25 1923
41.KITTEL, Patrik (SWE) – DELAUNAY 1918
42.DUJARDIN, Charlotte (GBR) – VALEGRO 1915
43.VERWIMP, Jorinde (BEL) – TIAMO 1905
44.HENDELIOWITZ, Mads (SWE) – JIMMIE CHOO SEQ 1898
45.MATHISEN, Rose (SWE) – ZUIDENWIND 1187 1882
46.PAGE, Arlène (USA) – WOODSTOCK 1870
46.FRANCIS, Shelly (USA) – DOKTOR 1870
48.STREMLER, Beata (POL) – RUBICON D 1862
49.LANG-NOBBE, Jenny (GER) – LOVERBOY 26 1860
50.PETERSEN, Lars (DEN) – MARIETT 1846

Weitere Österreicher in den Top 500
63.MAX-THEURER, Victoria – DELLA CAVALLERIA OLD 1797
99.NEUMAYER, Astrid – DSP RODRIGUEZ 1659
191.SCHUMACH, Christian – AUHEIM’S PICARDO 1410
245.PALM, Stefanie – ROYAL HAPPINESS OLD 1302
290.ZACH, Timna – QUANTICO 1156
291.HAIM-SWAROVSKI, Evelyn – DORINA 1153
293.WEINBAUER, Belinda – DON WALESKO 1151
298.ERDMANN, Nikolaus – VIENNA A 1142
302.PRUNTHALLER, Ulrike – BARTLGUT’S DUCCIO 1137
304.SLANEC, Alexandra – LORD OF DREAM 1132
378.ERDMANN, Nikolaus – LAMBORGHINI 79 863
389.ZACH, Timna – SIMPLY RED 8 833
442.VOGLSANG, Renate – FRATELLO 15 667
465.TONIUTTI, Jacqueline – SANDROSE 595
479.BERWEIN, Michael – WISEGUY 567
488.GABRIEL, Pia – AL PACINO 44 540
Neueinsteiger
533.WEINBAUER, Belinda – SÖHNLEIN BRILLIANT MJ

Gesamtes FEI World Individual Dressage Ranking »

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.