Cup-Gesamtsieg & gelungene Casino Grand Prix Premiere im R34-Team

EQWO.net News Service :: R34-Team

Cup-Gesamtsieg & gelungene Casino Grand Prix Premiere im R34-Team

R34_150Das Finale der Casino Grand Prix powered by MUKI Serie mit den Entscheidungen aller österreichischen Springcups in Preding (St) war vom 1. bis 4. September 2016 das Ziel der R34-Team Mädels Anna Markel (NÖ) und Marie Christine Sebesta (W). Die Erfolge der beiden EM Teilnehmerinnen konnten sich dabei wahrlich sehen lassen!

Marie Christine Sebesta (W) gewann mit Kara Luna das Equiva Cup Finale und die Gesamtwertung 2016 in Preding. © horsesportsphoto.eu
Marie Christine Sebesta (W) gewann mit Kara Luna das Equiva Cup Finale und die Gesamtwertung 2016 in Preding. © horsesportsphoto.eu

Marie legte mit Kara Luna in der Qualifikation zum Equiva Sprincup (1.30 m) einen spitzenmäßigen Start hin und platzierte sich im 1.30 m hohen Bewerb auf Platz zwei. Im großen Cupfinale mit Stechen (1.30 m) am Sonntag konnte sich das Duo noch weiter steigern und holte mit der einzigen Doppellnullrunde souverän den Sieg. In der Gesamtwertung katapultierte sich Marie mit diesem Ergebnis ebenfalls aufs Siegertreppchen.

Gut in Form zeigte sich Marie auch mit Carrion de los Condes. Ihn brachte sie im Finale vom K&W Youngster Cup (1.40 m) an den Start und holte sowohl im Finale als auch in der Gesamtwertung Rang sieben.

Anna beendete den Finalbewerb vom Equiva Springcup im Sattel von Drogba auf dem vierten Rang, in der Gesamtwertung wurde sie Neunte. Außerdem debütierte die junge Amazone mit ihrem sprunggewaltigen Cascaro in Österreichs höchstdotierter Springreitserie, dem Casino Grand Prix powered by MUKI. Der 1.50 m hohe Parcours war einem Finale entsprechend diffizil gebaut und verlangte Reitern und Pferden volle Konzentration und Teamwork ab. Das hoffnungsvolle Reiter-Pferde-Paar schlug sich super und kam mit lediglich zwei Flüchtigkeitsfehlern ins Ziel.

Die guten Ergebnisse „seiner“ Mädels stimmten auch R34-Teamsponsor Gerald Markel glücklich: „Einen Final- und Gesamtsieg der österreichischen Cupserien durch Marie und die jüngste Teilnehmerin am Casino Grand Prix Finale durch Anna im Team zu haben, ist schon etwas Tolles. Ich bin sehr stolz auf die Leistungen der beiden!“

Mehr zu den SHS Hotels und der R34 Immobilienbesitz GmbH gibt es hier: www.r34-immobilien.at, alle Infos zum Reiterteam auf www.facebook.com/R34Team

Diese News wurden von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net​ im Auftrag der R34-Immobilienbesitz GmbH verfasst.