CSIO Lamprechtshausen: österreichische Top-Platzierungen für Arvai, Zwiener und Co.

CSIO Lamprechtshausen (AUT/S) | Springreiten | Pferde News

CSIO Lamprechtshausen: österreichische Top-Platzierungen für Arvai, Zwiener und Co.

Springsport – Was für ein Wochenende für die österreichischen Nachwuchs-Springreiter:innen! Lisa-Marie Arvai (S) sprang bei CSIO Youth in Lamprechtshausen aufs Podium des Junioren-Grand-Prixs, YR-Reiterin Sally Carina Zwiener (OÖ) sicherte sich einen Sieg über 140 cm. Weitere Platzierungen gab es für Jana Wurm (ST), Lisa Galatik (S), Antonia Weixelbraun (S), Annika Neuhofer (S), Marie Christine Sebesta (W) und David Moser (OÖ).

 Österreich: Sally Zwiener (OÖ) sicherte sich einen 140cm-Sieg in Lamprechtshausen. © IG: sally_zwiener / Sibil Slejko
Rot-weiß-roter Sieg: Sally Zwiener (OÖ) sicherte sich Platz eins über 140 cm beim CSIO Lamprechtshausen. © IG: sally_zwiener / Sibil Slejko

Das Nachwuchs Team Austria powered by Fixkraft konnte sowohl bei den Children, Junioren als auch bei den Young-Rider-Bewerben tolle Erfolge beim heimischen CSIO in Lamprechtshausen erzielen. Nicht zuletzt erritten sich die Teams auch gute Platzierungen in den Nationenpreisen.

CHILDREN
Im ersten 115 cm-Springen, der Children-Small-Tour, konnte sich weiters die junge Steirerin Jana Wurm (ST) mit ihrem Geyers Graffity auf dem vierten Rang platzieren. Anna Plautz (K) und Lisa Galatik (S) blieben auf Lino P und Isa Cara ebenfalls fehlerfrei und erhielten als achte und zehnte des Bewerbs Schleifen.

Lisa Galatik konnte mit Zweitpferd Britany außerdem am Samstag über 120 cm Rang zwei in dem 45-köpfigen Starterfeld belegen!

Das erfolgreiche Childrens-Team beim CSIO Youth in Lamprechtshausen: Anna Plautz, Julia Hantke, Jana Wurm und Lisa Galatik. © Privat
Das erfolgreiche Childrens-Team beim CSIO Youth in Lamprechtshausen: Anna Plautz, Julia Hantke, Jana Wurm und Lisa Galatik. © Privat

JUNIORS
Das österreichische U18-Nationenpreis-Team bestehend aus Thomas Himmelmayer (OÖ), Sarah Messner (S), Annika Neuhofer (S) und Lisa-Marie Arvai (S) fand sich Samstags im Parcours über 140 cm leider nicht zurecht. Mit insgesamt 68 Fehlerpunkten belegte das Team nur den achten Platz bei neun angetretenen Mannschaften.

Dafür konnten sie einige Einzelplatzierungen erreiten: In der Junioren-Small-Tour (120 cm) platzierten sich Antonia Weixelbraun auf Cliffon, sowie Lisa-Marie Arvai und Dolittle Volante auf den Rängen fünf und neun. Über 125 cm ritt Annika Neuhofer auf Johnny Cash zweimal fehlerfrei aufs Podium, Antonia Weixelbraun auf Cliffon zu Rang fünf. Die Salzburgerin sammelte auch mit Cashmere über 135 cm noch eine Schleife als Zehntplatzierte, ebenso wie Lisa-Marie Arvai auf Dolitte Volante (13.) und Chakilly Z (22.).

Lamprechtshausen: Sally Carina Zwiener (OÖ) galoppierte auf Giacomo Agostini FR über 140 cm zum Sieg! © Fotoagentur Dill
Lamprechtshausen: Sally Carina Zwiener (OÖ) galoppierte auf Giacomo Agostini FR über 140 cm zum Sieg! Foto: Antonio di Monte. © Fotoagentur Dill

Im Junioren-Grand-Prix über 140 cm bewies Lisa-Marie Arvai mit ihrem neunjährigen Chacco-Blue-Sohn Chakilly Z ihre tolle Form ritt mit einem Abwurf im Grunddurchgang auf Rang drei.

Young Rider
Einmal ertönte in Lamprechtshausen die österreichische Hymne! Sally Carina Zwiener (OÖ) gewann auf dem 13-jährigen Oldenburgerhengst Giacomo Agostini FR die Qualifikation für den YR-Grand Prix mit einer fehlerfreien Runde über 140 cm. Als zweitbester Österreicher pilotierte David Moser (OÖ) seine Chicca Blue zu Rang sieben.

Im sehr anspruchsvollen Young-Rider-Grand-Prix 145 cm konnten sich Marie Christine Sebesta (W) mit Obora´s Sherbet und David Moser mit Choccolat Blanc nach einem Flüchtigkeitsfehler im Grundparcours an fünfter und siebenter Stelle platzieren.

CSIO Lamprechtshausen: Marie Christine Sebesta (W) platzierte sich im YR-Grand-Prix auf Rang fünf! © Sibil Slejko
CSIO Lamprechtshausen: Marie Christine Sebesta (W) platzierte sich im YR-Grand-Prix auf Rang fünf! © Sibil Slejko

Equipe-Chefin und OEPS-Springreferentin Sabine Schranz zeigte sich gegenüber EQWO.net mit den Leistungen ihrer Schützlinge zufrieden: „Wir hatten super Tage mit dem gesamten Nachwuchsteam powered by Fixkraft in Lamprechtshausen. Sowohl die reiterlichen Leistungen als auch der gezeigte Teamgeist waren toll.“

Weiterführende Links:
>> Ergebnislisten
>> Mediathek
>> Instagram Lisa-Marie Arvai
>> Instagram Sally Carina Zwiener

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.