CSI4* Salzburg: Deutscher Doppelsieg im Weltranglistenspringen!

Amadeus Horse Indoors 2020, Salzburg (AUT)

CSI4* Salzburg: Deutscher Doppelsieg im Weltranglistenspringen!

Springreiten | Julia Rejlek – Der Sieg im ersten von insgesamt vier Weltranglistenspringen, der mit 240.000 Euro dotierten 4-Sterne-Tour der Neuro Socks Amadeus Horse Indoors ging mit Philipp Weishaupt (GER) erneut an einen Reiter aus der starken deutschen Equipe. Auf Rang zwei rangierte Salzburg-Experte Felix Haßmann (GER). Kein Österreicher schaffte es in der leeren Salzburgarena in die Platzierung.

Philipp Weishaupt (GER) und Coby auf dem Weg zum Sieg im Neuro Socks Masters bei der Neuro Socks Amadeus Horse Indoors.© EQWO.net
Philipp Weishaupt (GER) und Coby auf dem Weg zum Sieg im Neuro Socks Masters bei der Amadeus Horse Indoors.© EQWO.net

Auf dem Weg zum Sieg im mit 25.400 Euro dotierten Neuro Socks Masters, das als 1. Qualifikation für den Equitron-pro Grand Prix am Sonntag galt, waren 12 Hindernisse bzw. 15 Sprünge mit einer Maximalhöhe von 1,50 m zu absolvieren. 68 Paare waren am Start, dementsprechend groß der Druck eine schnelle, fehlerfreie Runde abzuliefern.

Für die dritte deutsche Siegerhymne des heutigen Tages sorgte Beerbaum-Bereiter Philipp Weishaupt (GER), der im Sattel von Coby (Contagio x Escudo 19) den Sieg (0/57,60) holte vor Felix Haßmann (GER), der für dieses Ranking Springen Cayenne Wz gesattelt hatte und in fehlerfreien 58,05 Sekunden Zweiter wurde. Nach drei 4-Sterne-Springen, hat Haßmann damit zwei Siege und einen zweiten Platz auf seinem Salzburg-Konto verbucht. Auf Platz drei standen Julien Anquetin und Bay de ter für Frankreich (0/58,36). Nach drei 4-Sterne-Springen, hat Haßmann damit zwei Siege und einen zweiten Platz auf seinem Salzburg-Konto verbucht. Auf Platz drei standen Julien Anquetin (FRA) und Bay de ter für Frankreich (0/58,36).

Der bisher erfolgreichste Reiter in Salzburg: Felix Haßmann (GER) mit zwei Siegen und einem zweiten Platz! © EQWO.net
Der bisher erfolgreichste Reiter in Salzburg: Felix Haßmann (GER) mit zwei Siegen und einem zweiten Platz! © EQWO.net

“Bei uns in Riesenbeck müssen wir ja nur das Licht aufdrehen in der Früh und können loslegen, aber hier steckt ein Riesenaufwand dahinter, bis die Halle bereit ist für Reiter und Pferde. Umso glücklicher sind wir, hier reiten zu dürfen”, zeigte sich Philipp Weishaupt im Siegerinterview begeistert von der Neuro Socks Amadeus Horse Indoors.

Das rot-weiß-rote Team konnte im ersten Weltranglisten-Springen leider nicht punkten, beste Österreicherin wurde Bianca Babanitz (B) auf Elysium mit 4 Fehlerpunkten und Rang 31.

Das gesamte Ergebnis gibt es hier.

Das detaillierte Programm finden Sie hier:
>>
 https://amadeushorseindoors.at/wp-content/uploads/2020/12/AHI2021_21_24_01_Zeitplan_web_v2.pdf
Änderungen am Zeitplan vorbehalten.

================

COVID-19 Sicherheitsauflagen
Für den Eintritt zur NEURO SOCKS AMADEUS HORSE INDOORS muss ein negativer COVID-19 Test erbracht werden.
Bei der gesamten Veranstaltung gilt Maskenpflicht.

================

Die NEURO SOCKS AMADEUS HORSE INDOORS AUF EINEN BLICK
Wann? 21.-24. Jänner 2021
Wo? Salzburgarena
Web: www.amadeushorseindoors.at
Facebook: www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors
Instagram: www.instagram.com/amadeushorseindoors

Sportprogramm

CSI4* & CDI-W & CDI3* CSIU25 CSIAm CSN-A
Int. Springturnier CSI4*
Int. Dressurturnier CDI3*
FEI World Cup™ CDI-W
Equitron Pro Grand Prix Salzburg CSI4*
Bemer Championat von Salzburg CSI4*
Finale European Youngster Cup (EY Cup) CSIU25
Int. Springturnier CSIAm
Superfinale Casino Grand Prix powered by Equitron-pro CSN-A

Diese Pressemitteilung wurde von Equestrian Worldwide – EQWO.net verfasst und ergeht im Auftrag der horsedeluxe event GmbH.