Cielito Lindo am Weg zu einem beständigen Grand Prix Pferd

EQWO.net News Service :: Max Kühner Sporthorses

Cielito Lindo am Weg zu einem beständigen Grand Prix Pferd

EQWO.net News Service :: Max Kühner Sporthorses – Nach dem Wochenende (09.-11.03.2018) beim CSI5* in s’Hertogenbosch (NED), zu dem Max mit dem 14-jährigen Holsteiner Wallach PSG Future und dem 11-jährigen Holsteiner Hengst Cielito Lindo 2 gereist war, zeigt sich der Wahltiroler sehr zufrieden.

Cielito Lindo entwickelt sich zu einem beständigen Grand Prix Pferd. © Privat
Cielito Lindo entwickelt sich zu einem beständigen Grand Prix Pferd. © Privat

Cielito entwickelt sich immer mehr zu einem beständigen Grand Prix Pferd. Er meisterte die schwierige Aufgabe im mit 800.000 Euro dotieren Rolex Grand Prix souverän.“, reüssiert Kühner. Mit vier Fehlerpunkten platzierten sich Max und der Clarimo-Sohn Cielito Lindo 2 im starken Starterfeld des schwierigen Rolex Grand Prix über 1,60 m auf Rang 16.

Cielito Lindo 2 meisterte die schwierige Aufgabe im Rolex Grand Prix souverän. © Privat
Cielito Lindo 2 meisterte die schwierige Aufgabe im Rolex Grand Prix souverän. © Privat

Für PSG Future und Cornet Kalua geht es nun weiter zum CSI5* Saut Hermès in Paris.

maxkuehner.de | www.facebook.com/MaxKuehnerSporthorses |www.instagram.com/maxkuehner

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Max Kühner Sporthorses verfasst.