Children Grand Prix Sieg für Marie in Wierden (NED)

EQWO.net News Service :: R34-Team News

Children Grand Prix Sieg für Marie in Wierden (NED)

R34_logo

Die R34-Reiterinnen Marie-Christine Sebesta (W) und Johanna Biber (NÖ) haben ein weiteres FEI Nations Cup Wochenende hinter sich gebracht. Diesmal in Wierden (NED), wo von 02.-05. Juni ein Nachwuchs CSIO auf dem Programm stand.

So sehen Sieger aus. © facebook Marie Sebesta
So sehen Sieger aus. © facebook Marie Sebesta

Als eine von elf Reiterinnen konnte sich unsere R34-Reiterin Marie Sebesta im Sattel von Kara Luna souverän für das Stechen im 1,30 m hohen Children Grand Prix am Samstag, den 4. Juni qualifizieren. Mit 1,52 Sekunden Vorsprung sicherte sich die Wienerin auf ihrer 13-jährigen Fuchsstute souverän den Sieg (0/30,99) in diesem Grand Prix und sorgte damit für Jubel im österreichischen Lager! Platz fünf in der Junioren Tour (1,30 m) von Teamkollegin Johanna Biber und ihrer erst 8-jährigen Oldenburger Stute Sonnenblümchen B komplettierten das gute Ergebnis für das R34-Team an diesem Wochenende!

Mehr zu den SHS Hotels und der R34 Immobilienbesitz GmbH gibt es hier: www.r34-immobilien.at, alle Infos zum Reiterteam auf www.facebook.com/R34Team

Diese News wurden von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net​ im Auftrag der R34-Immobilienbesitz GmbH verfasst.