Chiara Bartoletti und Holly Jolly Jaba dominieren Futurity Non Pro Go round...

AustrianRHA Futurity & NRHA Show

Chiara Bartoletti und Holly Jolly Jaba dominieren Futurity Non Pro Go round L4 der 4- jährigen

Pressemitteilung | Reining – Mit einem Klasseritt, der von den Richtern mit einer 219,5 belohnt wurde, übernahm die Italienerin Chiara Bartoletti mit ihrer Holly Jolly Jaba (Jaba Oak x Smart Dolly Hickory) die Führung im Futurity Non Pro Go Round L4 der 4-jährigen Pferde. Mit der Stute gewann die italienische Studentin letztes Jahr die IRHA Futurity Non Pro Level 4, 3 und 2. Chiara, die bei Adriano Meacci trainiert, war bereits 2007 Futurity Champion – damals war sie 15. Zudem war die Italienerin 2008 NRHA of Germany Breeders Futurity Non Pro Champion, 2009 NRHA European Futurity Non Pro Level 3 und 4 Reserve Champion, FEI European Reining Championship Young Rider Team Silver Medal and Individual Gold Medal, 2010 NRHA European Futurity Non Pro Level 3 Reserve Champion, 2011 FEI European Reining Championship Young Rider Team Gold Medal sowie 2016 IRHA/NRHA Derby Non Pro Champion Levels 4, 3 and 2.

Chiara Bartoletti und Holly Jolly Jaba dominieren Futurity Non Pro Go round L4 der 4- jährigen! © Christian Kellner
Chiara Bartoletti und Holly Jolly Jaba dominieren Futurity Non Pro Go round L4 der 4- jährigen! © Christian Kellner

Den zweiten Platz in der L4 teilten sich Sarah Ehrenreich mit ihrer Stute Diabolika Gunmachine (Colonel Smoking Gun x Chic Luv Chocolate) und Franziska Wallner mit Heidi Wallners Mai Tai Enterprise (Chex Enterprise x Revolutions Chic Jac). Beide scorten eine 217. Diabolika Gun Machine und Sarah waren u.a. Ltd. Non Pro Reserve Champion auf der Euro Futurity und Res.Champion Breeders Futurity

Sarah Ehrenreich und Diabolika Gunmachine. © Christian Kellner
Sarah Ehrenreich und Diabolika Gunmachine. © Christian Kellner
Franziska Wallner auf Mai Tai Enterprise scorten eine 217. © Christian Kellner
Franziska Wallner auf Mai Tai Enterprise scorten eine 217. © Christian Kellner

Das bedeutete für die beiden zugleich die Führung in der Level 3 zusammen mit Attilio Bonarelli auf Spartaco Elvis (Elvis Peppys Taco x Lil Matt Dun), der den Hengst ins Finale der European Futurity 2016 ritt. Vierte wurden mit einer 216,5 Piero Priori mit Frozen Jessie (Frozen Sailor x Jessie Oak Tari) und Wolfgang Hammer mit Mr Ricochet (Ricochet Rooster x Docs Oak Rosy).

Attilio Bonarelli auf Spartaco Elvis (Elvis Peppys Taco x Lil Matt Dun). © Christian Kellner
Attilio Bonarelli auf Spartaco Elvis (Elvis Peppys Taco x Lil Matt Dun). © Christian Kellner

Franziska Wallner und Attilio Bonarelli waren damit auch in der L1 in Führung vor Piero Priori mit Frozen Jessie.

Alle Ergebnisse unter www.showmanager.eu

Quelle: Pressemitteilung