Casino Grand Prix Sieg für Matthias Atzmüller – Markus Saurugg übernimmt Gesamtführung

CSN-A CSN-B Lassee (NÖ)

Casino Grand Prix Sieg für Matthias Atzmüller – Markus Saurugg übernimmt Gesamtführung

PK | Springreiten – Im Rahmen des Casino Grand Prix Wochenendes in Lassee (Niederösterreich) wurden bereits gestern die EQWO.net Pony Cups entschieden. Das Highlight des heutigen Abschlußtages (28.05.2017) war Österreichs bedeutendste Springcup Serie, der Casino Grand Prix powered by Westfalia, die als Standardspringprüfung mit Stechen (1,50 m) ausgetragen wird. Den Sieg in der zweiten Etappe dieser Serie holte sich Oberösterreichs Matthias Atzmüller im Stechen mit seinem Spitzenpferd Narumol in 44,71 Sekunden.

Der Sprung zum Sieg von Narumol B und Matthias Atzmüller im Casino Grand Prix von Lassee. © Andreas Schnitzlhuber
Der Sprung zum Sieg von Narumol B und Matthias Atzmüller im Casino Grand Prix von Lassee. © OEPS/Andreas Schnitzlhuber

Sehr zur Freude des heimischen Publikums ritt Hausherr Christian Schranz (Niederösterreich) auf V.I.P. 2 in einer rasanten Zeit von 44,71 Sekunden zu Platz zwei. Auf dem dritten Rang landeten Markus Saurugg (Steiermark) und Texas I (4/44,77 Sekunden). Der Steirer übernimmt damit die Führung im Zwischenklassement nach 2 Runden.

Nach der Führung im ersten Umlauf wurden Christian Schranz und V.I.P zweite im Casino Grand Prix von Lassee. © Andreas Schnitzlhuber
Nach der Führung im ersten Umlauf wurden Christian Schranz und V.I.P schließlich Zweite im Casino Grand Prix von Lassee. © OEPS/Andreas Schnitzlhuber
Markus Saurugg übernahm nach der heutigen Etappe des Casino Grand Prix in Lassee die Gesamtführung im Klassement. © Andreas Schnitzlhuber
Markus Saurugg übernahm nach der heutigen Etappe des Casino Grand Prix in Lassee die Gesamtführung im Klassement. © OEPS/ Andreas Schnitzlhuber

Die Cupentscheidungen von Lassee!

Den OEPS Amateur Spring Cup über 1,30 Meter konnte Eva Zöcklein (NÖ) mit Cash (33,83) vor Katrin Raunegger (ST/Tybarla Z) und Elisabeth Stoiser (ST/Canduro S) für sich entscheiden.

Im OEPS Nachwuchscup über 1,20 Meter schaffte die junge Amazone Klara Goess-Saurau (B) gleich den Doppelerfolg. Auf L’Alme Z siegte die Burgenländerin und mit Meniac schaffte sie  den zweiten Platz. Dritter wurde Noah Domaingo (ST) auf Well Done.

Im Youth Cup für Junioren und unter 25-Jährige über 1,40 Meter war es Valerie Wick (NÖ), die sich auf Aston Cai Caprice zur Siegerin krönen konnte. Zweite wurde Victoire Martin (NÖ) auf Captain Jack und Dritter Felix Koller (OÖ) mit Mevisto’s Bonaparte.

Im Youth Cup für Jugendliche und Junioren über 1,30 Meter holte sich Sally Carina Zwiener (S) sowohl den ersten als auch den zweiten Platz mit Latent H und Cindy Crawford und baute damit ihre Gesamtführung aus. Platz drei eritten sich Eva Zöcklein (NÖ) und Cash 1.

Weiter geht es am 29. Juni bis 2. Juli in Zeltweg-Farrach (Steiermark).

Ergebnisüberblick

CASINO Grand Prix powered by WESTFALIA
2. Etappe, Lassee (NÖ)
Springprüfung über die Höhe von 1,50 mit Stechen
1. Matthias Atzmüller (OÖ), Narumol B; 0/44,71 Sekunden im Stechen
2. Christian Schranz (NÖ), V.I.P.2; 4/44,19 im Stechen
3. Markus Saurugg (St), Texas I; 4/44,77 im Stechen
4. Benjamin Saurugg (St), Contador; 1 Fehler im Grunddurchgang/83,43 Sekunden
5. Rainer Zöger (W), Quintalia; 4/75,81
6. Josef Schwarz (OÖ), Candy 27; 4/76,49
7. Christian Nussmüller (St), Splinter DK; 4/78,14
8. Lea-Florentina Kohl (OÖ), Commander 5; 4/78,62
9. Michael Rösch jun. (NÖ), APT’s La Bohem; 4,25/80,68
10. Katharina Schiller (NÖ), Robert Heinrich KvÖ; 4,50/81,49

Stand nach 2 Etappen:
1. Markus Saurugg (St) 130 Punkte
2. Matthias Atzmüller (OÖ) 120
3. Dieter Köfler (K), 110 Punkte
4. Christian Schranz (NÖ) 105
5. Vanessa Pfurtscheller (T) 90
6. Franz Steinwandtner (B) 80
7. Theresa Pachler (NÖ), 70
7. Katharina Schiller (NÖ) 70
7. Benjamin Saurugg (St) 70
10. Sascha Kainz (NÖ), 60

R34 Youth Cup
Mannschaftsspringprüfung, (gilt als Qualifikation für den R34 Youth Cup)
1. Team mit Sally Zwiener 4 Fehlerpunkte; Cathy Zwiener 4,5; Felix Koller 0; Nicole Berner 0
2. Team mit Johanna Goess-Saurau 4; Eva Zöcklein 8; Lara Stampler-Ullrich 0; Lisa Schranz 8
3. Team mit Pia Hinterkörner 4; Sabine Strohmaier 16; Valerie Wick 0; Anna Kittinger 12

Abteilung 1, Höhe: 1,30 m
1. Sally Carina Zwiener (S), Latent H; 0/55,37 im Stechen
2. Sally Carina Zwiener (S), Cindy Crawford 5; 4/56,49 im Stechen
3. Eva Zöcklein (NÖ), Cash 1; 8/45,28 im Stechen

Abteilung 2, Höhe: 1,40 m
1. Valerie Wick (NÖ), Cai Caprice; 8/48,42 im Stechen
2. Victoire Martin (NÖ), Captain Jack 19; 8/52,75 im Stechen
3. Felix Koller (OÖ), Mevisto’s Bonaparte; 8/54,16 im Stechen

Stand nach 2. Etappe:
1. Sally Carina Zwiener (S) 200 Punkte
2. Pia Hinterkörner (NÖ) 140
3. Anna Kittinger (NÖ) 125

EQWO.net Pony Grand Prix
Pony-Standardspringen (1,25 m)
1. Ludovica Goess-Saurau (B), Lilly Vanilly; 0/32,84 im Stechen
2. Jana Schöpf (NÖ), Golden Joy H; 0/36,77 im Stechen
3. Elisabeth Knaus (St), It’s My Dancer; 0/37,39 im Stechen

Pony-Standardspringen (1,10 m)
1. Selina Terler (St), Happy Soul; 0/34,29 im Stechen
2. Leonie Riedel (NÖ), Bjorn; 0/34,79 im Stechen
3. Klara Goess-Saurau (B), Laragh Storm; 0/36,59 im Stechen

Stand nach 2. Etappe:
1. Jana Schöpf (NÖ) 170 Punkte
2. Selina Terler (St) 160
2. Ludovica Goess-Saurau (B) 160
4. Leona Koller Ludwig (B) 100

OEPS Nachwuchscup (1,20 m)
1. Klara Goess-Saurau (B), L’Ame Z; 0/34,26 im Stechen
2. Klara Goess-Saurau (B), Meniac; 0/37,04 im Stechen
3. Noah Domaingo (NÖ), Well Done 3; 0/40,33 im Stechen

Stand nach 2. Etappe:
1. Laura Frank (W) 170 Punkte
2. Noah Domaingo (NÖ) 145
3. Diana Schellhammer (NÖ) 120

OEPS Amateur Springcup (1,30 m)
1. Eva Zöcklein (NÖ), Cash 1; 0/33,83 im Stechen
2. Katrin Raunegger (St), Tybarla Z; 0/34,83 im Stechen
3. Elisabeth Stoiser (St); Canduro S; 0/37,33 im Stechen

Stand nach 2. Etappe:
1. Magdalena Wolf (St) 125 Punkte
2. Katharina Biber (NÖ) 100
2. Eva Zöcklein (NÖ) 100
2. Nikolaus Kostwein (K) 100

Stand
in allen Spring-Cups als Downloads hier

Starts and Results »
www.reitsportzentrum-lassee.at

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.

Merken