Drittes EM Einzel Gold für Pepo Puch

FEI European Championships Para-Dressage Deauville / FRA

Drittes EM Einzel Gold für Pepo Puch

EM_Para_Dressage_2015_logoMission Titelverteidigung ist geglückt! Nachdem sich unser amtierender Staatsmeister Pepo Puch gestern im ‚Aufwärmbewerb‘ bei der Para Dressur EM in Deauville noch mit Platz drei zufrieden geben musste, war ihm der Sieg – und damit GOLD – heute nicht zu nehmen. Mit 74,552% sicherte er sich mit fast 3% Vorsprung überlegen seinen dritten Einzel EM Titel in Folge (2011 Morseele, 2013 Herning) vor Weltmeister Lee Pearson (GBR) und der Siegerin des Team Tests gestern, Nicole En Dulk (NED).

Pepo Puch und Fine Feeling S auf dem Weg zu EM Einzel Gold Nummer 3! © pixelsevents
Pepo Puch und Fine Feeling S auf dem Weg zu EM Einzel Gold Nummer 3! © pixelsevents

Sophie Christiansen (GBR-Grade Ib), Rixt Van Der Horst (NED- Grade II), Hannelore Brenner (GER – Grade III) und Frank Hosmar (NED – Grade IV) holten sich ebenfalls jeweils die Goldmedaille in ihrem Grad.

Die Einzel Europameister Para Dressur 2015:

Puchs Teamkollegen Bernd Brugger (Grad III), Michael Knauder und Julia Sciancalepore (beide Grad Ib) belegten mit soliden Leistungen die Plätze 14,13 und 14.

Team Gold für Großbritannien, Silber für ie Niederlande und Bronze ging nach Deutschland. © Jon Stroud/ FEI
Team Gold für Großbritannien, Silber für ie Niederlande und Bronze ging nach Deutschland. © Jon Stroud/ FEI

Teamgold holte sich die Mannschaft aus Großbritannien vor den Niederlanden und Deutschland.

ERGEBNIS FEI EM Para Dressur 2015
INDIVIDUAL
Individual Test Grade Ia
GOLD Fine Feeling S – Pepo Puch (AUT/ST) 74,552
SILVER  Zion – Lee Pearson (GBR) 71,724
BRONZE Wallace N.O.P. – Nicole En Dulk (NED) 70,621

Individual Test Grade Ib
GOLD Athene Lindenbjerg – Sophie Christiansen  (GBR) 79,565
SILVER  LJT Lucas Normark – Anne Dunham (GBR) 76,261
BRONZE Regaliz – Elke Philipp (GER) 73,174
13.Contessa – Michel Knauder (AUT/K) 65,652
14.Pommery 4 – Julia Sciancalepore (AUT/K) 64,957

Individual Test Grade II
GOLD Uniek NOP – Rixt Van Der Horst (NED) 75,543
SILVER Sookie St James – Natasha Baker (GBR 72,857
BRONZE Feel Good 4 – Steffen Zeibig (GER) 71,514

Individual Test Grade III
GOLD Woman of the world – Hannelore Brenner (GER) 72,732
SILVER Thy`s Que Faire – Susanne J Sunesen (DEN) 70,976
BRONCE Rosenstolz – Lotte Krihnsen (NED) 70,244
14.Denigo – Bernd Brugger (AUT/NÖ)     63,268

Individual Test Grade IV
GOLD Alphaville NOP – Frank Hosmar (NED) 73,524
SILVER C Fatal Attraction – Sophie Wells (GBR) 71,833
BRONZE Del Rusch – Carolin Schnarre (GER) 70,048

Ergebnislink

TEAM
GOLD Großbritannien 451,146%
SILVER Niederlande 439,425%
BRONZE Germany 432,557%
8. Österreich 409,116

Ergebnislink

Starts & results »
www.handiequicompet.fr

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist KEINE Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.