AWÖ-Stute und WM-Finalistin „Get you the Moon“ nach England verkauft

Pferde | Dressur | News

AWÖ-Stute und WM-Finalistin „Get you the Moon“ nach England verkauft

Dressur – Alles Gute hat ein Ende und manchmal kann man ein Angebot einfach nicht ausschlagen: WM-Finalistin Get you the Moon v. Goldberg wurde nach Großbritannien verkauft! Lisa Horler (GER) bildete die sechsjährige AWÖ-Stute aus der Zucht und in Besitz der Familie Angerer aus und konnte sich in Ermelo auf dem elften Rang platzieren. Ein neues Zuhause fand sie nun bei der 26-jährigen Britin Ellen McCarthy (GBR), die mit „Mooni“ in den großen Sport hineinwachsen möchte.

Lisa Horler (GER) kann mit ihrer sechsjährigen AWÖ-Stute Get you the Moon mehr als zufrieden sein: Bei der WM der jungen Dressurpferde platzierte sie sich in der 1. Qualifikation auf Rang sechs! © EQWO.net/ Petra Kerschbaum
Bye Mooni! AWÖ-Stute und WM-Finalistin Get you the Moon wurde nach Großebritannien verkauft. Am Foto unter Ausbildnerin Lisa Horler (GER). © EQWO.net/ Petra Kerschbaum

Sebastian Horler veröffentliche vor drei Wochen die Nachricht: „Nun ist es spruchreif, unsere „Mooni“ aka Get you the Moon wird uns nach Großbritannien verlassen. Vor drei Jahren kam sie zum Anreiten zu uns und wir feierten gemeinsam viele tolle Erfolge, Bundeschampion, WM- Finalist und viele viele mehr. Den Abschied leichter macht es zu wissen dass sie ein wirkliches  Fünf-Sterne Zuhause bekommt, und wir sie vielleicht mal die britischen Farben auf einem Championat vertreten sehen werden.“

Jetzt ist bekannt wohin die sechsjährige AWÖ-Stute v. Goldberg x San Amour I geht. Erworben wurde sie von der 26-jährigen Ellen McCarthy (GBR). Die junge Britin nahm an drei Europameisterschaften (Young Rider, U25) teil und bestritt bereits Grand Prix`s in der Allgemeinen Klasse. Mit GB Londero v. Worrenberg und Sir Lancelot M hat sie bereits zwei ausgebildete Grand-Prix-Pferde im Stall stehen, mit der AWÖ-Stute Get you the Moon nun auch ein vielversprechendes Nachwuchspferd.

Bisherige Karriere der Get you the Moon
Die heute sechsjährige Goldberg-Tochter wurde von der Familie Angerer gezogen und dreijährig in die fähigen Ausbilder-Hände von Lisa und Sebastian Horler (GER) übergeben. Gemeinsam tanzten sie zum Bundeschampionats-Titel der fünfjährigen Dressurpferde 2021. Beim ersten internationalen Turnier der beiden in Wiesbaden (GER) gab es 83,4 % und Rang drei, sowie die Qualifikation für die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde in Ermelo (NED).

AWÖ-Stute Get you the Moon v. Goldberg schwebte unter Lisa Horler (GER) im WM-Finale der sechsjährigen Dressurpferde zu Rang elf. © EQWO.net/Petra Kerschbaum
AWÖ-Stute Get you the Moon v. Goldberg schwebte unter Lisa Horler (GER) im WM-Finale der sechsjährigen Dressurpferde zu Rang elf. Jetzt wurde die WM-Finalistin nach Großbritannien verkauft. © EQWO.net/Petra Kerschbaum

Im WM-Qualifikationsbewerb platzierten sich Lisa Horler und AWÖ-Stute „Mooni“ sensationell, mit den Noten: 8,7 für Trab & Galopp, 7,8 für den Schritt, sowie 8,8 für die Durchlässigkeit und 8,7 für die Perspektive der Stute – insgesamt 85,6 %, auf Rang sechs. Das Finale der sechsjährigen Dressurpferde beendete das Duo auf Rang elf.

Weiterführende Links:
>> EQWO.net-News: Die neuen Weltmeister: St. Paris, Global Player & Kjento! AWÖ-Stute Get you the Moon Final-11.
>> EQWO.net-News: WM Ermelo: AWÖ-Stute Get you the Moon und Lisa Horler Qualifikations-Sechste
>> Ergebnisse WM Ermelo
>> Instagram Sebastian Horler

Dieser Text wurde von EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net verfasst und ist keine Pressemitteilung. Das Kopieren des Text- und Bildmaterials ist nicht gestattet.