Angst? Sei so beschäftigt mit Reiten, dass keine Zeit für Angst bleibt!

EQWO Health

Angst? Sei so beschäftigt mit Reiten, dass keine Zeit für Angst bleibt!

Prev4 of 5Next
Je mehr wir von unserer Unsicherheit nach außen tragen, desto heftiger reagieren unsere Pferde. © Shutterstock michaeljung
Je mehr wir von unserer Unsicherheit nach außen tragen, desto heftiger reagieren unsere Pferde. © Shutterstock michaeljung

3. Angst gliedert sich in drei Bereiche
Angst entsteht im Kopf und unser Körper reagiert darauf – so weit waren wir schon. Die drei zentralen Komponenten der Angst beschreibt die moderne Psychologie dabei als subjektive Erfahrung, physiologische Reaktion und als behavioraler Ausdruck.
Tipp: Der Weg der Angst führt vom Kopf (subjektive Erfahrung), über den Körper (physiologische Reaktion) bis zu dem, was wir von unserer Angst nach außen sichtbar machen (behavioraler Ausdruck).

Prev4 of 5Next