Alpenspan Nachwuchscrack Lena Binder erfolgreich bei den CSIO Amadeus Junior Specials in...

EQWO.net News Service | Alpenspan Team News

Alpenspan Nachwuchscrack Lena Binder erfolgreich bei den CSIO Amadeus Junior Specials in Lamprechtshausen

alpenspanEQWO.net News Service | Alpenspan Ladies Team –  Auch dieses Wochenende (19.-21.05.2017) ging die Erfolgsserie der jungen Alpenspan Teamreiterin Lena Binder (Niederösterreich) weiter. Die zwölfjährige Tochter von Alpenspan Teamchef und Österreichs Nachwuchs-Chef d’Equipe Anton Martin Bauer war mit ihren Pferden Imany vd Middelstede, Lancelot TN und Panni am Start und gehörte mit letzterer zur österreichischen Equipe im Nationenpreis der Children.

Grund zur Freude: Rang eins für Lena Binder und Imany VD Middelstede in der Children Small Tour. © Privat
Grund zur Freude: Rang eins für Lena Binder und Imany VD Middelstede in der Children Small Tour. © Privat

Gemeinsam mit ihren rot-weiß-roten Teamkollegen Ludovica Goess-Saurau, Valerie Kroker und Klara Goess-Saurau platzierte sich Lena im Team Österreich mit 16 Fehlerpunkten auf Rang zwei im Nations Cup der Children powered by Alpenspan über 1,25 m.

In der Children Small Tour über 1,15 m schaffte die junge Amazone zwei Platzierungen auf Rang fünf und sechs mit Imany VD Middelstede und Panni am Freitag, am Samstag konnte sie diese mit ihrer „Mimi“ mit einem Vorsprung von fast drei Sekunden gewinnen.

Eine Platzierung auf Rang zehn mit Panni in der Big Children Tour über 1,20 m und ein dritter Platz in der Big Tour Children über 1,25 m auf dem fünfzehnjährigen Lupicor-Sohn Lancelot TN am Samstag sorgten für ein erfolgreiches Wochenende, das Lena mit einer Platzierung auf Rang elf im Children Grand Prix powered by Alpenspan über 1,30 m im Sattel ihres Lancelot TN beendete.

www.alpenspan.at | www.facebook.com/alpenspan

Diese News wurden von der EQWO media house GmbH im Auftrag von Alpenspan verfasst.

Merken

Merken

Merken