Abschieds-Weltcupsieg für Taloubet Z & Christian Ahlmann in Leipzig, 10 Weltcuppunkte für...

CSI5*-W Leipzig (GER)

Abschieds-Weltcupsieg für Taloubet Z & Christian Ahlmann in Leipzig, 10 Weltcuppunkte für Max Kühner

BB | Springreiten – Einen unglaublich emotionalen Weltcupsieg feierten Christian Ahlmann und sein Sportpartner Taloubet Z heute (Sonntag, 21.01.2018) beim CSI5* in Leipzig. Der 18-jährige KWPN-Hengst Taloubet Z ließ unter Christian Ahlmann im Stechen des mit 160.000 Euro dotierten Grand Prix von Leipzig 14 Weltklasse-Duos hinter sich (0/43,19) und tritt mit einem fulminanten Weltcupsieg von der Springsportbühne ab.

Emotionaler Weltcupsieg für Christian Ahlmann (GER) und Taloubet Z in Leipzig. © Max Kühner Sporthorses
Emotionaler Weltcupsieg für Christian Ahlmann (GER) und Taloubet Z in Leipzig. © Max Kühner Sporthorses

Mehr als 2 Millionen Euro hat Taloubet Z in seiner Karriere ersprungen und darf nun seine wohlverdiente Pension genießen. Platz zwei belegten Adamara 2 unter Carlos Enrique Lopez Lizarazo (COL) in 43,39 Sekunden und auf Rang drei standen Harrie Smolders und Zinius (0/44,28) für die Niederlande.

Max Kühner und sein Holsteiner Chardonnay sprangen souverän auf Platz 7 im Weltcup von Leipzig und liegen damit in der Zwischenwertung auf dem aussichtsreichen 16. Platz. © Max Kühner Sporthorses
Max Kühner und sein Holsteiner Chardonnay sprangen souverän auf Platz 7 im Weltcup von Leipzig und liegen damit in der Zwischenwertung auf dem aussichtsreichen 16. Platz. © Max Kühner Sporthorses

Österreichs Max Kühner zeigte mit seinem Top-Pferd Chardonnay zwei fehlerfreie Bilderbuchrunden und durfte über Rang sieben in diesem Spitzenstarterfeld jubeln. Mit insgesamt 34 Punkten liegt der Wahl-Österreicher derzeit auf Rang 16 in der Weltcupzwischenwertung und hält den Kurs Richtung Finale der besten 18.

Angeführt wird die Zwischenwertung im Longines FEI Weltcup 2017/2018 nach 10 Runden von Kevin Staut (FRA) mit 65 Punkten vor Henrik von Eckermann (SWE) mit 57 und Edwina Tops-Alexander (AUS) mit 50 Zählern.
Die nächste Weltcupstation ist Zürich (SUI) am kommenden Wochenende (26.-28.01.2018) bevor es weitergeht nach Bordeaux (FRA/ 01.-04.02.2018) und Göteborg (SWE/21.-25.02.). Das Finale findet von 29. März bis 2. April 2018 in Paris statt.

07 CSI5*-W Longines FEI World Cup™ presented by Sparkasse 1,55 m
Sparkassen Cup – Grand Prix of Leipzig
FEI World Cup™ Rating comp.
1. Taloubet Z – Christian Ahlmann (GER) 0/43,19
2. Admara 2 – Carlos Enrique Lopez Lizarazo (COL) 0/43.39 sec
3. Zinius – Harrie Smolders (NED) 0/44.28 sec
4. Comme Il Faut – Marcus Ehning (GER) 0/44.29 sec
5. Reveur de Hurtebise HDC – Kevin Staut (FRA) 0/44.39 sec
6. Zacramento – Douglas Lindelöw (SWE) 0/46.56 sec
7. Chardonnay 79 – Max Kühner (AUT/T) 0/46.78 sec
8. Cool And Easy – Martin Fuchs (SUI) 4/44.02 sec
9. Ego van Orti – Alberto Zorzi (ITA) 4/44.48 sec
10. Chaccos‘ Son – Maurice Tebbel (GER) 4/45.96 sec
11. Quirex – Cameron Hanley (IRL) 4/46.11 sec
12. Driandria – Piergiorgio Bucci (ITA) 4/46.76 sec
Ergebnislink

LONGINES FEI WORLD CUP™ – JUMPING
SEASON 2017/2018
Western European League
CURRENT STANDINGS following the 10th leg in Leipzig (GER)
1 Kevin STAUT FRA 65
2 Henrik VON ECKERMANN SWE 57
3 Edwina TOPS-ALEXANDER AUS 50
4 Christian AHLMANN GER 48
5 Daniel DEUSSER GER 48
6 Alberto ZORZI ITA 45
7 Steve GUERDAT SUI 43
8 Roger Yves BOST FRA 42
9 Harrie SMOLDERS NED 40
10 Marcus EHNING GER 39
11 Denis LYNCH IRL 37
12 Mark MCAULEY IRL 37
13 Simon DELESTRE FRA 35
14 Douglas LINDELÖW SWE 35
15 Julien EPAILLARD FRA 34
16 Max KÜHNER AUT 34
17 Maikel VAN DER VLEUTEN NED 32 0
18 Pieter DEVOS BEL 29
Ergebnislink

CSI5*-W, CSIAm-A, CSIAm-B, CSIYH1* incl. 8yo Leipzig (GER)
18.-21.01.2017
Starts and Results » 
FEI TV » 
Livestream »