Top besetzt! Der Dressurweltcup mit Isabell Werth

Amadeus Horse Indoors 2019

Top besetzt! Der Dressurweltcup mit Isabell Werth

Amadeus Horse Indoors 2019 – Das Gustostückerl für alle Dressurfans bei der Amadeus Horse Indoors in Salzburg ist auch heuer der Dressur-Weltcup. Bereits zum fünften Mal wird in Salzburg eine Station der FEI-World-Cup™-Dressage-Serie ausgetragen und die Nennliste der einzigen Weltcupstation Österreichs verspricht Weltklasse-Dressursport.

Österreichs einzige Dressur-Weltcupstation in Salzburg lockt heuer mit einem Weltklasse-Starterfeld, angeführt von der Nummer 1 der Welt, Isabell Werth. © Daniel Kaiser
Österreichs einzige Dressur-Weltcupstation in Salzburg lockt heuer mit einem Weltklasse-Starterfeld, angeführt von der Nummer 1 der Welt, Isabell Werth. © Daniel Kaiser

Den ersten Dressur-Weltcup in Salzburg im Jahr 2015 konnte sie im Sattel von Don Johnson FRH souverän gewinnen und zum fünften Geburtstag hat sie ihr Kommen erneut zugesagt: die sechsfache Olympiasiegerin, neunfache Weltmeisterin, zwanzigfache Europameisterin und Nummer 1 der Dressurweltrangliste Isabell Werth (GER).

Isabell Werth und Don Johnson FRH siegten souverän beim ersten Weltcup in Salzburg im Jahr 2015. © Daniel Kaiser
Isabell Werth und Don Johnson FRH siegten souverän beim ersten Weltcup in Salzburg im Jahr 2015. © Daniel Kaiser

Werth bekommt allerdings starke Konkurrenz aus der eigenen Heimat. Denn diese ist mit der Weltcupsiegerin von Salzburg der Jahre 2016 und 2017, der Team-Olympiasiegerin sowie Team-Welt- und Europameisterin Dorothee Schneider, der Team-Welt- und Europameisterin Helen Langehanenberg sowie Vorjahres-Weltcupsieger Benjamin Werndl bestens aufgestellt.

2015 wurde Victoria Max-Theurer mit Blind Date hervorragende Fünfte im Weltcup von Salzburg. © Daniel Kaiser
2015 wurde Victoria Max-Theurer mit Blind Date hervorragende Fünfte im Weltcup von Salzburg. © Daniel Kaiser

Victoria Max-Theurer (OÖ), Christian Schumach (K) und Timna Zach (ST) gehen in Salzburg für Österreich an den Start. Die beste rot-weiß-rote Platzierung in der Weltcupkür in Salzburg war 2015 ein 5. Platz von Victoria Max-Theurer mit Blind Date.

Die Dressur-Highlights in Salzburg:
Der Weltcup Grand Prix am Samstag (8.00 Uhr Salzburgarena) sowie der FEI World Cup™ Grand Prix Freestyle, präsentiert von der Molkerei Meggle, am Sonntag (11.00 Uhr Salzburgarena).

SIEGERLISTE FEI WORLD CUP™ DRESSAGE FREESTYLE AMADEUS HORSE INDOORS
2015 Isabell Werth (GER) – Don Johnson FRH 84.125 %
2016 Dorothee Schneider (GER) – Showtime FRH 85.292%
2017 Dorothee Schneider (GER) – Sammy Davis Jr. 83.415 %
2018 Benjamin Werndl (GER) – Daily Mirror 80.790 %

Die AMADEUS HORSE INDOORS 2019 AUF EINEN BLICK
Wann? 5. bis 8. Dezember 2019
Wo? Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Kartenvorverkauf: Ticketmaster www.ticketmaster.at
Web: www.amadeushorseindoors.at
Facebook: www.facebook.com/AmadeusHorseIndoors
Instagram: www.instagram.com/amadeushorseindoors

Messe: Do-So 9-18 Uhr
Sport: Do-So ab 8 Uhr bis Turnierende

Die Amadeus Horse Indoors auf einen Blick
> Int. Pferdemesse
> Int. Pferdeshow
> Int. Springturnier CSI4*
> Int. Dressurturnier CDI4* & CDI-W mit FEI World Cup™
> Int. Voltigierturnier
> Hallenvielseitigkeit – Auto Pichler Indoor Derby
> Römerhof Championat
Travel Charme Grand Prix Salzburg
> Int. Nachwuchsspringturnier CSIPChJYU25
> Finale European Youngster Cup
> Pony-, Children- und Junioren-Touren
Int. Springturnier für Amateure CSIAm
> Nat. Springturnier CSN-A
> Nat. Dressurturnier CDN-A
> Warsteiner Driving Challenge – Zwei- und Vierspänner
> Knock-out-Springen – „Austria against the world“ präsentiert von EQUITRON PRO
> Working Equitation mit Mini Trail für die Kleinsten
> Mounted Games
> Pat Parelli
> Pferdeverkaufsschau
> Fun4Kids-Area & PABST HolzCity
Silberpfeil Riders Parties
> The Goodstuff Amadeus Agility World Cup